Erfahren Sie, wie Sie einen Teil einer größeren Baugruppe mithilfe der Submodellierung analysieren, um Zeit zu sparen und genauere Ergebnisse zu erhalten. Erstellen Sie eine Submodellstudie von einer übergeordneten Studie. Erfahren Sie, wie Lasten automatisch zu Submodellstudien übertragen werden. Sparen Sie Zeit und Rechenressourcen und erzielen Sie genaue Ergebnisse. Verwenden Sie eDrawings, um die Ergebnisse zu speichern.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie Lasten mit dem Lastfall-Manager in verschiedenen Konfigurationen kombinieren. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Kombination verschiedener Lastbedingungen auf Ihre Konstruktion hat. Kombinieren Sie Eigenlasten und Nutzlasten in Ihrer Analyse. Verwenden Sie Gleichungen, um Lasten problemlos miteinander zu kombinieren.
Lesson
1 Jahr Vor
Optimieren Sie den Sicherheitsfaktor, den maximalen Spannungs- oder Verschiebungswert auf Basis der Analyseergebnisse, um einen akzeptablen Wert zu erreichen. Variieren Sie die Bemaßungen innerhalb eines Bereichs, um die Anforderungen zu erfüllen. Verschlanken Sie die Konstruktion oder reduzieren Sie die Materialkosten, wenn der Sicherheitsfaktor erfüllt oder übertroffen wird. Erfüllen Sie den Sicherheitsfaktor durch die Optimierung der Konstruktion. Nutzen Sie die integrierten Automatisierungsfunktionen für die Optimierung eines Modells. Starten Sie die Simulation.
Lesson
1 Jahr Vor
Passen Sie die Netzdichte an, um die Genauigkeit einer Simulation einzustellen. Starten Sie die Simulation. Verwenden Sie den SimulationXpress Assistenten zur Anzeige von Ergebnissen wie z. B. Spannung, Verschiebung, Verformung und Sicherheitsfaktor der Simulation. Erstellen und speichern Sie eine eDrawings Datei oder ein Word-Dokument mit den Ergebnissen der Simulation. Passen Sie das Netz in einer Simulation an. Starten Sie die Simulation. Interpretieren Sie die Simulationsergebnisse. Erstellen Sie eine eDrawing Datei oder ein Microsoft Word Dokument mit den Ergebnissen.
Lesson
1 Jahr Vor
Verwenden Sie SimulationXpress für die Analyse der Verformung von Teilen durch die Anwendung von Einspannungen und Lasten und für die Definition von Materialien. Variieren Sie die Lasten und/oder den Druck und passen Sie Materialien an. Erfahren Sie, wie Sie SimulationXpress starten und ausführen, um ein Einzelkörper-Teil zu analysieren. Machen Sie sich mit den Elementen in der Baumstruktur vertraut. Erfahren Sie, warum Druck und/oder Lasten nur gleichmäßig und konstant auf Flächen angewendet werden können. Erfahren Sie, warum die Eigenschaften angepasster Materialien genau das Teilmaterial wiedergeben müssen.
Lesson
1 Jahr Vor
Beobachten Sie mit SimulationXpress die Spannungsanalyse für ein Teil und bestimmen Sie die Verformung des Teils unter dem Einfluss einer Last (Kraft oder Druck). Lernen Sie die Annahmen und Beschränkungen von SimulationXpress kennen. Beobachten Sie, wie eine Spannungsanalyse an einem Teil durchgeführt wird.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie eine thermische Analyse unter Berücksichtigung von Strahlung, Wärmeleitung und Konvektion durchführen. Erhalten Sie genaue thermische Analyseergebnisse durch Berücksichtigung der Auswirkungen von Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung. Messen Sie die Temperatur und den Wärmefluss.
Lesson
1 Jahr Vor
In diesem Modul wird das Konzept der Netzkonvergenz vorgestellt, bei dem untersucht wird, welche Auswirkungen die Größe von Elementen auf Spannungen, Dehnungen und Verschiebungen hat. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Veränderung der globalen Elementgröße auf die Ergebnisse hat. Finden Sie heraus, wie Sie Vernetzungssteuerungen an bestimmten Positionen anwenden. Erleben Sie, wie Spannungskonzentrationen durch scharfe Ecken entstehen können.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie Konstruktionen optimieren, um das Modellgewicht durch Variieren der Modellbemaßungen zu verringern. Wenden Sie Parameter und Zwangsbedingungen an, um Ihre Konstruktion gemäß Zielen zu optimieren. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Konstruktionsstudien in Simulation.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie eine Struktur mit wiederholten Lastbedingungen mithilfe des Moduls für die Müdigkeitsanalyse analysieren. Wenden Sie Wöhlerkurven auf Materialien für die Analyse wiederholter Belastungen an. Wenden Sie Korrekturfaktoren an, um realistischere Ergebnisse zu erhalten. Zeigen Sie Schadensdarstellungen an, um die Lebensdauer des Materials zu analysieren.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie Kontakte für die Analyse der natürlichen Schwingung von Baugruppenstrukturen nutzen können. Analysieren Sie natürliche Frequenzformen und -modi von Baugruppenstrukturen. Prüfen Sie verschiedene Kontaktbedingungen für die Analyse der Struktursteifigkeit.
Lesson
1 Jahr Vor
Im Rahmen dieser Reihe wird das Konzept von Kontakten sowie von Bolzen und abgesetzten Lasten eingeführt. Analysieren Sie die Kontakte in den Baugruppen. Vereinfachen Sie das Modell durch Beseitigung von Teilen, die mithilfe von Verbindungselementen und abgesetzten Lasten dargestellt werden können.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie mithilfe von Wandungen dünne Strukturen modelliert werden. Erstellen Sie mit dem Shell-Manager Wandungen auf dünnen Strukturen. Wenden Sie Symmetrieeinspannungen an, um die Rechenlast zu reduzieren.
Lesson
1 Jahr Vor
Dieses Modul bietet eine Einführung in die Benutzeroberfläche von Simulation und begleitet Sie durch den Prozess der Erstellung eines einfachen Teils. Die Simulation wird dann ausgeführt und die Ergebnisse werden analysiert. Lernen Sie die Benutzeroberfläche von Simulation kennen. Wenden Sie Einspannungen, Materialien und Lasten an. Führen Sie die Simulation aus und analysieren Sie das Modell im Hinblick auf Spannung und Verschiebung.
Lesson
1 Jahr Vor