Simulate a mechanism placing an object into a box and a cover on the box. Apply servo motors. Add proximity sensors. Create and run event based motion study.
Lesson
5 Monate Vor
Generate a cam profile based on an input follower displacement from a data set. Define a motion of a follower using Data Points. Generate a cam profile using Trace Path. Verify the generated cam profile.
Lesson
5 Monate Vor
Examine the motion of a catapult as it is loaded and throws a projectile. Add solid bodies contact, add a spring and apply friction. Determine torque required to rotate the crank and load the catapult. Determine the displacement of the loading spring. Study the effect of contact friction on the motion of the projectile.
Lesson
5 Monate Vor
Lernen Sie mithilfe dieser Module das SOLIDWORKS Simulation Produktpaket kennen. Analysieren Sie Wärmeübertragung und Flüssigkeitsströmung mit SOLIDWORKS Flow. Verwenden Sie Sustainability, um die Umweltverträglichkeit Ihrer Konstruktionen zu verbessern. Lernen Sie die Spannungs-Dehnungs-Analyse in SOLIDWORKS Simulation kennen. Analysieren Sie die Dynamik starrer Körper mit SOLIDWORKS Motion. Betrachten Sie die Füllmuster von mit Kunststoff eingespritzten Teilen mit SOLIDWORKS Plastics.
Lesson
10 Monate Vor
Erfahren Sie, wie Sie einen Teil einer größeren Baugruppe mithilfe der Submodellierung analysieren, um Zeit zu sparen und genauere Ergebnisse zu erhalten. Erstellen Sie eine Submodellstudie von einer übergeordneten Studie. Erfahren Sie, wie Lasten automatisch zu Submodellstudien übertragen werden. Sparen Sie Zeit und Rechenressourcen und erzielen Sie genaue Ergebnisse. Verwenden Sie eDrawings, um die Ergebnisse zu speichern.
Lesson
11 Monate Vor
In diesem Modul wird das Konzept der Netzkonvergenz vorgestellt, bei dem untersucht wird, welche Auswirkungen die Größe von Elementen auf Spannungen, Dehnungen und Verschiebungen hat. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Veränderung der globalen Elementgröße auf die Ergebnisse hat. Finden Sie heraus, wie Sie Vernetzungssteuerungen an bestimmten Positionen anwenden. Erleben Sie, wie Spannungskonzentrationen durch scharfe Ecken entstehen können.
Lesson
11 Monate Vor
Erfahren Sie, wie Sie Konstruktionen optimieren, um das Modellgewicht durch Variieren der Modellbemaßungen zu verringern. Wenden Sie Parameter und Zwangsbedingungen an, um Ihre Konstruktion gemäß Zielen zu optimieren. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Konstruktionsstudien in Simulation.
Lesson
11 Monate Vor
Erfahren Sie, wie mithilfe von Wandungen dünne Strukturen modelliert werden. Erstellen Sie mit dem Shell-Manager Wandungen auf dünnen Strukturen. Wenden Sie Symmetrieeinspannungen an, um die Rechenlast zu reduzieren.
Lesson
11 Monate Vor
Dieses Modul bietet eine Einführung in die Benutzeroberfläche von Simulation und begleitet Sie durch den Prozess der Erstellung eines einfachen Teils. Die Simulation wird dann ausgeführt und die Ergebnisse werden analysiert. Lernen Sie die Benutzeroberfläche von Simulation kennen. Wenden Sie Einspannungen, Materialien und Lasten an. Führen Sie die Simulation aus und analysieren Sie das Modell im Hinblick auf Spannung und Verschiebung.
Lesson
11 Monate Vor
Introduction to the material nonlinearity, namely metal plasticity. Effect of mesh quality on the quality of the numerical stress results. Solve problem with linear small displacement solution and identify a need for the nonlinear solution due to high stress. Define nonlinear study boundary conditions and loads. Define nonlinear material model with von Mises plasticity. Use simplified bi-linear plasticity material model. Review the stress and displacement results at various times. Study effect of mesh quality on the quality of the stress results. Use the mesh sectioning feature to review stress distribution within the bodies.
Lesson
11 Monate Vor
Introduction to the force control and displacement control methods in nonlinear module. Experience and resolve solution instabilities when solving nonlinear problems. Define nonlinear study boundary conditions and loads. Stabilize force control method to arrive to a final solution. Solve the problem using the displacement control method. Adjust boundary conditions for the displacement control method. Compare nonlinear results from the force control, and the displacement control methods.
Lesson
11 Monate Vor
Review the difference between small displacement linear, and large displacement nonlinear analyses. Introduce the concept of time curves, and discuss basic options. Solve small displacement linear analysis to demonstrate inaccurate solution. Define a nonlinear simulation study. Use time curves to control variation of the nonlinear loading. Use fixed increment stepping, and autostepping stepping procedures to solve the nonlinear problem. Postprocess results of the nonlinear simulation. Compare results from nonlinear studies with various setup parameters.
Lesson
11 Monate Vor
Review the basic functionality of the SOLIDWORKS Nonlinear module. Show activation of SOLIDWORKS Simulation Add-In. Learn three basic nonlinear phenomena in engineering calculations. Review of control methods available in the module. Review of basic material models available in the module.
Lesson
11 Monate Vor
Setup, run and postprocess a harmonic simulation. Understand and practice the frequency domain excitation definition. Practice postprocessing results from the harmonic study. Setup, run and postprocess a harmonic study Use the mass participation factor to select a sufficient number of natural frequencies Optimize the finite element mesh for dynamic simulation Define the harmonic load in the frequency domain Postprocess results from the harmonic study
Lesson
11 Monate Vor
Setup, run and postprocess a dynamic simulation with the base motion shock excitation. Understand the optimum mesh design, and get more familiar with the estimation of the minimum number of natural frequencies. Understand the basics of damping. Setup, run and postprocess a transient study Define base excitation shock load Use the mass participation factor to select a sufficient number of natural frequencies Optimize the finite element mesh for dynamic simulation Define structural damping Calculate the maximum time step Use remote mass to simplify the model
Lesson
11 Monate Vor
Setup initial dynamic simulation, solve and postprocess the results. Understand the importance of natural frequencies in dynamic simulations. Compare the dynamic and static results. Setup, run and postprocess a basic transient study Calculate a sufficient number of natural frequencies Use the mass participation factor to estimate a sufficient number of natural frequencies Run dynamic simulation for slow and fast forces, and compare their results
Lesson
11 Monate Vor
Review the basic functionality of the SOLIDWORKS Dynamics module. Show activation of SOLIDWORKS Simulation Add-In. Review the available modules for specific dynamic load times.
Lesson
11 Monate Vor
Erfahren Sie, wie Sie eine thermische Analyse unter Berücksichtigung von Strahlung, Wärmeleitung und Konvektion durchführen. Erhalten Sie genaue thermische Analyseergebnisse durch Berücksichtigung der Auswirkungen von Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung. Messen Sie die Temperatur und den Wärmefluss.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie Lasten mit dem Lastfall-Manager in verschiedenen Konfigurationen kombinieren. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Kombination verschiedener Lastbedingungen auf Ihre Konstruktion hat. Kombinieren Sie Eigenlasten und Nutzlasten in Ihrer Analyse. Verwenden Sie Gleichungen, um Lasten problemlos miteinander zu kombinieren.
Lesson
1 Jahr Vor
In dieser Reihe erhalten sie Informationen zu Kontakthierarchie, Stiftverbindungsgliedern und Federverbindungsgliedern. Wenden Sie Material auf Stiftverbindungsglieder an, um die Stärke zu analysieren. Erzeugen Sie Federn mit Vorlast, um der Federspannung Rechnung zu tragen. Verwenden Sie die Kontakthierarchie, um Kontakte zu steuern.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie eine Struktur mit wiederholten Lastbedingungen mithilfe des Moduls für die Müdigkeitsanalyse analysieren. Wenden Sie Wöhlerkurven auf Materialien für die Analyse wiederholter Belastungen an. Wenden Sie Korrekturfaktoren an, um realistischere Ergebnisse zu erhalten. Zeigen Sie Schadensdarstellungen an, um die Lebensdauer des Materials zu analysieren.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie Kontakte für die Analyse der natürlichen Schwingung von Baugruppenstrukturen nutzen können. Analysieren Sie natürliche Frequenzformen und -modi von Baugruppenstrukturen. Prüfen Sie verschiedene Kontaktbedingungen für die Analyse der Struktursteifigkeit.
Lesson
1 Jahr Vor
Im Rahmen dieser Reihe wird das Konzept von Kontakten sowie von Bolzen und abgesetzten Lasten eingeführt. Analysieren Sie die Kontakte in den Baugruppen. Vereinfachen Sie das Modell durch Beseitigung von Teilen, die mithilfe von Verbindungselementen und abgesetzten Lasten dargestellt werden können.
Lesson
1 Jahr Vor
Optimieren Sie den Sicherheitsfaktor, den maximalen Spannungs- oder Verschiebungswert auf Basis der Analyseergebnisse, um einen akzeptablen Wert zu erreichen. Variieren Sie die Bemaßungen innerhalb eines Bereichs, um die Anforderungen zu erfüllen. Verschlanken Sie die Konstruktion oder reduzieren Sie die Materialkosten, wenn der Sicherheitsfaktor erfüllt oder übertroffen wird. Erfüllen Sie den Sicherheitsfaktor durch die Optimierung der Konstruktion. Nutzen Sie die integrierten Automatisierungsfunktionen für die Optimierung eines Modells. Starten Sie die Simulation.
Lesson
1 Jahr Vor