Configure the SOLIDWORKS specific platform configuration options and settings. Explore the SOLIDWORKS Save options. Observe the SOLIDWORKS Open options. Understand the SOLIDWORKS Derived Formats options. Manage platform rules for on-demand or automatic creation of derived format content.
Lesson
1 Monat Vor
Explore and configure the platform settings for revision and lifecycle control. Understand revision naming rules. Examine the settings used to configure revision schemes. Review access rules for lifecycle and collaboration commands. Explore a SOLIDWORKS lifecycle scenario using the default revision scheme.
Lesson
1 Monat Vor
Explore and configure the platform settings for content access rules and maturity. Understand the lifecycle of SOLIDWORKS content. Examine the settings to configure access to content. Add a transition to a maturity graph. Add a control rule to a transition.
Lesson
1 Monat Vor
Configure platform options and settings used for naming and numbering SOLIDWORKS platform content when saved. Turn on the platform Auto-name setting and understand its interaction with specific SOLIDWORKS Save options. Configure the platform Content Naming Rules used for naming SOLIDWORKS content. Understand and configure an Enterprise Item Number. Set an Enterprise Item Number in SOLIDWORKS. Map the SOLIDWORKS property ‘Engineering Partnumber’ to a SOLIDWORKS drawing title block.
Lesson
1 Monat Vor
Create platform attributes and map SOLIDWORKS properties to platform content. Review platform content types generated from SOLIDWORKS files. Add and deploy attributes to platform content. Map SOLIDWORKS properties to content attributes. Test attribute mappings.
Lesson
1 Monat Vor
Review the administrator roles and apps used to create a design environment for SOLIDWORKS users. Review the administrator dashboards and platform manager role. Add to a custom administrator dashboard. Create a User Group. Create a 3DSwym community and add members. Create and share a dashboard. Create a collaborative space and add members.
Lesson
1 Monat Vor
Verbessern Sie die Systemleistung und die grafische Leistung von Zeichnungen. Verwenden Sie reduziert dargestellte Modelle, den Modus „Große Baugruppe“, abgelöste Zeichnungen usw., um die erforderlichen Systemanforderungen zu verringern. Verwenden Sie reduziert dargestellte Modelle und den Modus „Große Baugruppe“, um die Leistung zu verbessern. Öffnen Sie Zeichnungen unter Verwendung von abgelösten Zeichnungen, ohne dass dabei die Modelldateien in den Arbeitsspeicher geladen werden. Beheben Sie Baugruppeninterferenzen zur Korrektur von Anzeigeproblemen.
Lesson
1 Jahr Vor
Erzeugen Sie Blattformate und -vorlagen. Blattformate bestimmen das Erscheinungsbild des Zeichenblatts durch die Angabe der Blattgröße, des Titelblocks usw. Eine Zeichenvorlage dient als Ausgangspunkt für alle Zeichnungen, einschließlich Zeichnungseigenschaften, vordefinierten Ansichten usw. Erfahren Sie, was der Unterschied zwischen einem Blattformat und einer Zeichnungsvorlage ist. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zeichnungsvorlage. Passen Sie das standardmäßige Blattformat an und speichern Sie es. Fügen Sie ein OLE-Objekt, z. B. ein Logo, in das Blattformat ein. Verknüpfen Sie Beschriftungen mit benutzerdefinierten Eigenschaften der Zeichnung oder des Modells, auf das von der Zeichnung Bezug genommen wird.
Lesson
1 Jahr Vor