Konfigurationen ermöglichen Ihnen, verschiedene Konstruktionsrichtungen in einem einzigen Visualize Projekt miteinander zu vergleichen. In dieser Lektionen wird erläutern, wie Konfigurationen unterschiedlicher Erscheinungsbilder, Kameraeinstellungen, Szenen oder Teilsichtbarkeiten ganz einfach erstellt werden können, um mehrere Konstruktionsrichtungen zu erstellen und so die Wahl der endgültigen Lösung zu vereinfachen. Erstellen Sie für unterschiedliche Konstruktionsrichtungen mehrere Konfigurationen. Verwenden Sie die Basiskonfiguration, um an allen bestehenden Konfigurationen Änderungen vorzunehmen. Rendern Sie alle Konfigurationen mit einem einzigen Knopfdruck. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
1 Jahr Vor
Erzählen Sie mit Ihren CAD-Daten eine Geschichte mit tieferem Sinn und entdecken Sie, wie einfach Sie Kameraanimationen in SOLIDWORKS Visualize erstellen können. In dieser Lektion wird erklärt, wie Sie Schlüsselbilder mithilfe unseres einzigartigen Animations-Ribbon, einer 3D-Darstellung der Kamerabewegung während Ihrer Szene, erstellen und manipulieren. Erstellen Sie mit aktivierter Schlüsselbildanimation einen einfachen Kameravorbeiflug. Passen Sie die Geschwindigkeit der Animation und die Position von Schlüsselbildern an, indem Sie das Animations-Ribbon direkt manipulieren. Verwenden Sie zwei Viewports, um so viel Kontrolle wie möglich über den endgültigen Animationspfad zu behalten. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie, wie Sie zwei Arten interaktiver Ausgaben (VR und Panorama) erstellen. Mit diesen beiden Rendering-Arten erstellen Sie eine Reihe von Bildern als Animation. Anstatt diese zu einem Film zusammenzufügen, werden Sie zu einem interaktiven Rendering zusammengefügt, das über einen HTML-Link zugänglich ist. Lernen Sie die wichtigen Anwendungsfälle für die interaktiven Ausgaben von Visualize kennen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Szene für die Erstellung von VR- und Panoramaausgaben einrichten. Erzählen Sie mit Ihren 3D-Daten mit interaktiven Ausgaben eine Geschichte mit tieferem Sinn. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
1 Jahr Vor
Schließen Sie die Ecken eines Blechteils durch Erweitern und Trimmen der Flächen. Lernen Sie die verschiedenen Arten von geschlossenen Ecken kennen. Erweitern Sie die Flächen eines Flansches, um mit den Winkelflächen eines anderen Flansches zusammenzutreffen.
Lesson
1 Jahr Vor
Verwenden Sie die Eigenschaften der Zuschnittsliste für Mehrkörper-Blechteile. Weisen den einzelnen Blechkörpern benutzerdefinierte Eigenschaften zu. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zuschnittsliste für das Blechteil.
Lesson
1 Jahr Vor
Verwenden Sie das Werkzeug „Trimmen der Oberfläche aufheben“, um Lücken auszufüllen oder scharfe Ecken oder gezackte Kanten zu reparieren, indem Sie eine Oberfläche entlang ihrer natürlichen Begrenzungen verlängern. Schließen Sie die Lücken in einem Oberflächenkörper. Verlängern Sie einen Oberflächenkörper, um eine scharfe Ecke zu entfernen.
Lesson
1 Jahr Vor
Define default tolerance values to ensure manufactured product falls within specification as drawings often don't have explicit tolerance values associated with them: Manually edit tolerance value. Set default tolerances.
Lesson
1 Jahr Vor
Berechnen Sie mithilfe von Gleichungen Werte in einer Stücklistentabelle. Verwenden Sie verschiedene Funktionen wie IF, AVERAGE, COUNT usw., um die Daten zu berechnen. Berechnen Sie die Gesamtkosten, indem Sie die Kosten der Einheit mit der Menge multiplizieren. Bestimmen Sie die Summe der Kosten aller Komponenten in einer Baugruppe.
Lesson
1 Jahr Vor
Erstellen Sie Stücklistensymbole, um einen Bezug zwischen Elementen in einer Stückliste und den entsprechenden Elementen in einer Zeichnungsansicht herzustellen. Verwenden Sie die Werkzeuge „Stücklistensymbol“, „Automatisches Stücklistensymbol“ und „Geschichtetes Stücklistensymbol“, um Stücklistensymbole auf der Zeichnung zu erstellen. Richten Sie Stücklistensymbole mithilfe von Magnetlinien aus.
Lesson
1 Jahr Vor
Füllen Sie Zellen in einer Stücklistentabelle mithilfe von benutzerdefinierten Eigenschaften von den Modellen in der Zeichnung automatisch aus. Füllen Sie Zellen mit benutzerdefinierten Eigenschaften wie Anbieter und Benennung aus. Modifizieren und speichern Sie Stücklistentabellen für die zukünftige Verwendung.
Lesson
1 Jahr Vor
Ermitteln Sie Konfigurationen im Teil für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung, fügen Sie Konfigurationen hinzu und modifizieren Sie sie. Modifizieren Sie Konfigurationen gemäß dem Übungsbeispiel. Rufen Sie die Masseneigenschaften dieses Teils ab.
Lesson
1 Jahr Vor
Modifizieren Sie Konfigurationen im Teil für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung. Ändern Sie den Unterdrückungsstatus von Features und passen Sie die Bemaßungen in speziellen Konfigurationen an. Rufen Sie die Masseneigenschaften dieses Teils ab.
Lesson
1 Jahr Vor
Modifizieren Sie die Features und Skizzen in dem Beispielteil für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung. Ändern Sie das Skizzenprofil und die Endbedingung eines Aufsatz-Features. Ordnen Sie Features im FeatureManager neu an. Rufen Sie die Masseneigenschaften dieses Teils ab.
Lesson
1 Jahr Vor
Modifizieren Sie Skizzen in dem Beispielteil für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung und ordnen Sie Features neu an. Modifizieren Sie Skizzen und ändern Sie das Profil eines linear ausgetragenen Aufsatzes. Ordnen Sie Features unter Einhaltung der Eltern/Kind-Beziehungen neu an. Rufen Sie die Masseneigenschaften dieses Teils ab.
Lesson
1 Jahr Vor
Fügen Sie der Baugruppe für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung zusätzliche Komponenten hinzu. Laden Sie Komponenten herunter und fügen Sie sie in eine Baugruppe ein. Fügen Sie Verknüpfungen hinzu, um die Komponenten zu positionieren. Verschieben Sie die Komponenten mithilfe der Kollisionsprüfung. Messen Sie den Winkel zwischen zwei Kanten.
Lesson
1 Jahr Vor
Ersetzen Sie eine Komponente in der Baugruppe für die Certified SOLIDWORKS Professional Beispielprüfung durch eine andere. Ersetzen Sie die referenzierten Kopien einer Komponente in einer Baugruppe durch ein neues Teil. Fügen Sie Verknüpfungen neu an die Ersatzkomponente an.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Expect Prüfung. Informieren Sie sich über die Vorteile der Zertifizierung. Erfahren Sie mehr über die SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Segmente, aus denen sich die Certified SOLIDWORKS Professional Prüfung zusammensetzt, und finden Sie heraus, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, bevor Sie die CSWE-Prüfung ablegen können. Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Professional Advanced Prüfung zu Zeichenwerkzeugen. Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden. Lesen Sie sich einige der Fragen aus der Beispielprüfung durch.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Professional Advanced Blechprüfung. Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden. Lesen Sie sich einige der Fragen aus der Beispielprüfung durch.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Professional Advanced Prüfung zu Oberflächen. Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden. Lesen Sie sich einige der Fragen aus der Beispielprüfung durch.
Lesson
1 Jahr Vor
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Professional Advanced Prüfung zu Schweißkonstruktionen. Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden. Lesen Sie sich einige der Fragen aus der Beispielprüfung durch.
Lesson
1 Jahr Vor
Use the New Avoid Area command on an operation to designate an area not to be machined. Create avoid areas on a face mill operation using the 2D sketches in the part. Examine the avoid areas by expanding the face mill operation.
Lesson
1 Jahr Vor
Erstellen Sie Referenzen zwischen Teilen in der Baugruppe mithilfe von externen Referenzen. Lernen Sie den Unterschied zwischen externen Referenzen kennen, die sich im Kontext befinden, und externen Referenzen, die sich nicht im Kontext befinden. Sperren, entsperren und brechen Sie externe Referenzen, um die Übernahme von Konstruktionsänderungen zu unterbinden.
Lesson
1 Jahr Vor