Erstellen Sie einen ausgetragenen Flansch mit Profil- und Bahnskizzen. Erstellen Sie Profil- und Bahnskizzen für einen ausgetragenen Flansch. Verwenden Sie das Feature „Ausgetragener Flansch“, um einen ausgetragenen Flansch zu erstellen. Definieren Sie Blechparameter auf der Registerkarte „Ausgetragener Flansch“.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Erfahren Sie, wie Sie mit der Leitungserstellung beginnen und wie die Leitungsunterbaugruppe die Komponenten einer Leitung organisiert und speichert. Aktivieren Sie die Zusatzanwendung „Routing“. Suchen Sie die Menüs für die Verschlauchung, Verrohrung und Elektrik. Erhalten Sie ein besseres Verständnis von Leitungsunterbaugruppen. Identifizieren Sie Routing Library-Komponenten. Verwenden Sie den richtigen Routing Library Manager für das Laden der Einstellungen.
Lesson
2 Jahre Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie Rohrsystemzeichnungen mit orthografischen Ansichten, Stücklisten, Detailansichten und Beschriftungen unter Verwendung der Werkzeuge für Rohrsystemzeichnungen und Standardzeichnungen. Fügen Sie Zeichnungen Beschriftungen und Bemaßungen hinzu. Erstellen Sie Rohrsystemzeichnungen. Fügen Sie einer Zeichnung Stücklisten hinzu.
Lesson
9 Monate Vor
ENG
JPN
Vergleichen Sie die Geometrie zweier Teile und suchen Sie nach Flächen- und Volumenunterschieden. Die Funktion ist besonders hilfreich für Vergleiche mit importierter Geometrie. Suchen Sie nach Unterschieden in der Geometrie ähnlicher Teile. Suchen Sie nach Unterschieden im Volumen ähnlicher Teile.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie SimulationXpress für die Analyse der Verformung von Teilen durch die Anwendung von Einspannungen und Lasten und für die Definition von Materialien. Variieren Sie die Lasten und/oder den Druck und passen Sie Materialien an. Erfahren Sie, wie Sie SimulationXpress starten und ausführen, um ein Einzelkörper-Teil zu analysieren. Machen Sie sich mit den Elementen in der Baumstruktur vertraut. Erfahren Sie, warum Druck und/oder Lasten nur gleichmäßig und konstant auf Flächen angewendet werden können. Erfahren Sie, warum die Eigenschaften angepasster Materialien genau das Teilmaterial wiedergeben müssen.
Lesson
3 Jahre Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie Flächenverrundungen, um importierte Geometrie zu modifizieren und zu reparieren. Definieren Sie die Größe und Form der Verrundung mithilfe ausgewählter Flächen und Kanten anstelle eines konstanten Radiuswertes. Definieren Sie die Flächenverrundung mithilfe von Optionen wie „Durchgehende Krümmung“, „Konstante Breite“, „Tangentenfortsetzung“ und „Haltelinien“. Modifizieren Sie importierte Geometrie mit einer Flächenverrundung. Stellen Sie die Krümmungskontinuität mit Flächen sicher, die an die Verrundung angrenzen. Legen Sie eine konstante Sehnenlänge für eine Verrundung fest. Definieren Sie eine Stoppkante oder Haltelinie für eine Flächenverrundung.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie Oberflächenwerkzeuge, um komplexe Biegungen an Schnittpunkten von Oberflächen zu erzeugen. In diesem Modul werden die Werkzeuge „Oberflächen trimmen“, „Ausgeformte Oberfläche“ und „Füllfläche“ verwendet. Trimmen Sie Oberflächen unter Verwendung einer Skizze als Trimmelement. Erzeugen Sie eine Verschmelzung zwischen Oberflächen mithilfe einer ausgeformten Oberfläche. Füllen Sie einen Bereich, der komplett von Oberflächen begrenzt wird, mithilfe des Werkzeugs „Füllfläche“.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Evaluieren Sie die Größe, das Gewicht und mehr von einem Modell mithilfe der Werkzeuge „Messen“ und „Masseneigenschaften“. Erfahren Sie, welche Auswirkungen das Material und das Koordinatensystem eines Teils auf seine Masseneigenschaften haben. Messen Sie zwischen Punkten und Kreisen, um die Größe eines Teils zu bestimmen.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
CHS
Fügen Sie mit dem ConfigurationManager einer Baugruppe Konfigurationen hinzu und zeigen Sie zwei Versionen ihrer Komponenten an. Lernen Sie außerdem die erweiterten Optionen der Konfigurationseigenschaften kennen. Fügen Sie mit dem ConfigurationManager einer Baugruppe Konfigurationen hinzu. Steuern Sie neue Komponenten und Verknüpfungen mithilfe der erweiterten Optionen der Konfigurationseigenschaften. Erstellen Sie zwei Versionen der Baugruppe, um verschiedene verfügbare Komponenten darzustellen.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
CHS
Fügen Sie mit dem ConfigurationManager Konfigurationen hinzu und modifizieren Sie das Teil durch Steuerung des Unterdrückungsstatus von Features und durch Konfigurierung von Bemaßungen. Fügen Sie mit dem ConfigurationManager Teilen Konfigurationen zu. Unterdrücken Sie Features zur Darstellung einer anderen Version des Modells. Konfigurieren Sie Bemaßungen, um verschiedene Größenversionen des Teils zu erstellen.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
CHS
Lernen Sie Blechlehren- und Biegetabellen kennen, in denen Standardwerte spezieller Teile gespeichert werden. Füllen Sie Mustertabellen aus, die während der Installation bereitgestellt werden, und verwenden Sie sie. Erstellen Sie Mustertabellen und passen Sie sie an Ihre Anforderungen an. Erstellen Sie Biegetabellen und passen Sie sie an. Erfahren Sie, wie Sie Blechlehren- und Biegetabellen verwenden.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Nehmen Sie mithilfe von 3D-Skizzen Änderungen in Leitungsgeometrie vor. Bearbeiten Sie Leitungen durch Löschen, Trimmen und Hinzufügen von Skizzengeometrie. Löschen Sie vorhandene Rohrverbindungen und fügen Sie Ersatzrohrverbindungen hinzu. Bearbeiten Sie bestehende Leitungen. Löschen Sie vorhandene Rohrverbindungen. Fügen Sie Ersatzrohrverbindungen hinzu.
Lesson
9 Monate Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie Skizzenbeziehungen und -bemaßungen, um eine Skizze vollständig zu definieren. Lernen Sie den Status einer Skizze kennen. Sie kann unterdefiniert, vollständig definiert oder überdefiniert sein. Evaluieren Sie eine Skizze, um zu bestimmen, warum sie unterdefiniert ist.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
CHS
Animationen bieten eine zusätzliche visuelle Darstellung der Montage- bzw. Demontageschritte für eine Baugruppe und zeigen auf, in welcher Reihenfolge die Teile hinzugefügt werden. Animationen sind eine hervorragende Ergänzung zu Explosionsansichten und helfen Herstellern und Monteuren, genau zu verstehen, wie sich die Komponenten zusammenfügen. Animationen dienen auch als nützliches Marketingtool, da die Komplexität der Konstruktion und die Raffinesse des Endprodukts gut präsentiert werden können. In dieser Lektion wird eine Animation in SOLIDWORKS Composer erstellt, indem zusätzliche Komponenten in dieser Baugruppe als Explosionsansicht dargestellt werden.
Lesson
2 Jahre Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
ITA
CHS
Werden Sie ein Profi im Umgang mit SOLIDWORKS Visualize, indem Sie die Benutzeroberfläche und häufig verwendete Features beherrschen. Erkunden Sie die vier Hauptbereiche der Benutzeroberfläche und erfahren Sie, wie Sie die Vorteile von Raytracing in Fotoqualität optimal nutzen können. Erkunden Sie die vier Hauptbereiche der Benutzeroberfläche. Lernen Sie die Raytracing-Modi in Visualize kennen. Machen Sie sich mit den Hotkeys zur Kameramanipulation vertraut. Erfahren Sie, wie Sie die integrierte Visualize-Cloud-Bibliothek verwenden.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erfahren Sie, wie Sie Strukturbauteile und Rohre für Schweißkonstruktionsmodelle aus einer vorhandenen Skizze erstellen. Erfahren Sie, wie Sie angrenzende Bauteile ordnungsgemäß trimmen und Biegungen oder Schweißrohrbogen erzeugen. Erstellen Sie Schweißkonstruktionsrohre aus einer vorhandenen Skizze. Erfahren Sie, wie Sie Rohre ordnungsgemäß gruppieren, um entsprechende Trimmungen an Ecken zu erstellen. Zeigen Sie Zuschnittslisteneigenschaften für spezielle Rohre an.
Lesson
9 Monate Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie automatische Skizzenbeziehungen, um die Konstruktionsabsicht zu erfassen, während Sie ein Profil skizzieren. Identifizieren Sie die Symbole, die am Cursor angezeigt werden und automatische Skizzenbeziehungen darstellen. Erstellen Sie ein Profil und fügen Sie automatische Skizzenbeziehungen hinzu, während Sie skizzieren.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
CHS
Erstellen Sie 2D- oder 3D-Kurven, die durch mathematische Gleichungen definiert sind. Es kann sich um explizite Kurven handeln, bei denen Y eine Funktion von X ist, oder um parametrische Kurven, bei denen X, Y und Z Funktionen von T sind. Erstellen Sie einen 3D-Spline mit einer parametrischen mathematischen Gleichung. Erstellen Sie ein Austragungs-Feature mit einem 3D-Spline als Pfad und einem weiteren als Leitkurve.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Get familiar with the Structural Designer role and understand the user interface of the Linear Structural Validation app. Learn how to access the Linear Structural Validation app from the 3DEXPEREINCE platform. Learn how to access the Linear Structural Validation app directly from the 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS. Understand the key assumptions of the Linear Structural Validation app.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
KOR
CHS
Teile und Baugruppen müssen häufig aktualisiert werden. In einer SOLIDWORKS Composer Datei ist es jedoch schwierig, wesentliche Konstruktionsänderungen vorzunehmen, da es sich dabei nicht um eine native SOLIDWORKS CAD-Software handelt. Die Akteure und Baugruppen in SOLIDWORKS Composer lassen sich hingegen ganz einfach aktualisieren. Sie müssen nur die Komponenten auswählen und dann die Aktualisierungsoption wählen. Dadurch entfällt die umständliche externe Aktualisierung in SOLIDWORKS. In dieser Lektion werden einzelne Akteure und die gesamte Baugruppe aktualisiert, um die Aktualisierungsfunktionen von SOLIDWORKS Composer zu demonstrieren.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
ITA
CHS
Erfahren Sie, wie Sie ein Gittersystem (d. h. eine Typreferenzgeometrie) verwenden, um ein Skelett von Strukturbauteilen darzustellen. Erstellen Sie ein Gittersystem, um die Mittellinien von Strukturbauteilen darzustellen.
Lesson
9 Monate Vor
ENG
JPN
Suchen Sie mithilfe dieses Werkzeugs nach den Unterschieden von zwei Stücklisten. Zu den Unterschieden gehört die Änderung der Menge, der Teilenummer usw. Suchen Sie nach Unterschieden in ähnlichen Stücklisten. Legen Sie Optionen für das Werkzeug „Stückliste vergleichen“ fest. Interpretieren Sie das Ergebnis des Werkzeugs „Stückliste vergleichen“, um die Unterschiede zwischen den Stücklisten zu ermitteln.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Trennfugen grenzen an die Oberflächen an, die zum Kern und zur Kavität einer Gussform gehören. Erfahren Sie, wie Sie Trennfugen automatisch auswählen lassen und wie Sie sie für komplexere Modelle manuell auswählen können. Erfahren Sie, wie Sie Teile skalieren können, um sie an eine Schwindung anzupassen. Führen Sie eine Formschrägeanalyse durch, um Flächen mit positiver und negativer Formschräge anzuzeigen. Erstellen Sie ein Trennfugen-Feature manuell und automatisch.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
JPN
Suchen Sie nach vorhandenen Berichten von SolidWorks Utilities, verwalten Sie sie und zeigen Sie sie an. Exportieren Sie Berichte in eine Akte oder löschen Sie sie. Suchen Sie nach Berichten von SolidWorks Utilities, verwalten Sie sie und zeigen Sie sie an. Exportieren und löschen Sie Berichte.
Lesson
9 Monate Vor
ENG
JPN