Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „Certified SOLIDWORKS Professional“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu Skizzen, Features, Gleichungen, Masseneigenschaften, Baugruppen, Verknüpfungen und anderen Themen für die CSWP-Prüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Erstellung von Animationen in SOLIDWORKS. Kennenlernen der Konzepte bei der Arbeit mit Animationen Erstellen und Animieren einer Feder Erstellen und Animieren eines Kabels, das von einer Rolle abgewickelt wird Animieren einer Baugruppe aus der Ich-Perspektive
Learning Path
3 Jahre Vor
Verknüpfungswerkzeuge in Baugruppen ermöglichen eine bequeme und intuitive Zusammenstellung von Komponenten mit intelligenten Annahmen und Wiederholungsoptionen. Automatisieren von Verknüpfungen beim Hinzufügen einer Komponente zu einer Baugruppe Verwenden intelligenter Verknüpfungen zur Verknüpfung vorhandener Komponenten Verwenden intelligenter Verknüpfungen bei runden Kanten, um mehrere Verknüpfungen gleichzeitig zu erzeugen Erstellen mehrerer Verknüpfungen mit einer gemeinsamen Referenz mithilfe des Modus für Mehrfach-Verknüpfungen im Verknüpfungsbefehl Untersuchen verschiedener Verfahren zur Bearbeitung von Verknüpfungs-Features Verwenden des Befehls „Mit Verknüpfungen kopieren“, um neue referenzierte Kopien von Komponenten zusammen mit ihren Verknüpfungen zu erstellen Einige Verknüpfungsreferenzen für die kopierten Verknüpfungen werden wiederholt. Einige der kopierten Verknüpfungen erfordern neue Verknüpfungsreferenzen.
Learning Path
3 Jahre Vor
Untersuchen von Aspekten von Zeichnungen, die sich auf Baugruppenzeichnungen beziehen Erstellen von Zeichenansichten von Baugruppen Erstellen und Ändern von Stücklistentabellen in einer Baugruppenzeichnung Verknüpfen von Bezugshinweisen mit einer Bemaßung und benutzerdefinierten Eigenschaften Verbessern der Systemleistung und grafischen Leistung von Zeichnungen
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über Werkzeuge, mit denen Sie Komponenten verschieben sowie Baugruppen auflösen und erstellen können. Verschieben und Rotieren von Komponenten, Erkennen von Kollisionen und Prüfen des Sicherheitsbereichs Verwenden von Werkzeugen zur Erkennung potenzieller Probleme innerhalb einer Baugruppe Verwenden des Befehls „Explosionsansicht“ bei einem Baugruppenmodell Physikalische Dynamik ermöglicht Komponenten die Interaktion während der Bewegung. Automatisches Hinzufügen von Verbindungselementen zur Baugruppe Überwachen von bestimmten Eigenschaften eines Modells mithilfe von Sensoren Verwenden von globalen Variablen und Gleichungen zur Kontrolle der Bemaßungen in Baugruppen
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über Werkzeuge, mit denen Sie für Baugruppen z. B. das Erscheinungsbild steuern oder Konfigurationen verwenden können. Spiegeln von Baugruppenkomponenten an einer Ebene oder ebenen Teilfläche Steuern der visuellen Eigenschaften mit Anzeigestatus Anwenden einer Farbe, Textur usw. auf eine Komponente, eine Fläche, ein Feature, einen Körper oder ein Teil Anzeigen, Sortieren und Auswählen von Baugruppenkomponenten nach Eigenschaft Verwenden von Konfigurationen zur Darstellung unterschiedlicher Versionen einer Baugruppe Verwenden von Konstruktionstabellen zur Konfiguration von Komponenten und Verknüpfungen Verwenden einer SpeedPak-Konfiguration, um die Leistung zu steigern Verwenden von Baugruppenhüllen als Referenzkomponenten und Auswahlwerkzeuge Mit der layoutgestützten Baugruppenkonstruktion werden vollständige Baugruppen auf der Grundlage von Skizzenblöcken erstellt.
Learning Path
3 Jahre Vor
Lernen Sie einige der Grundlagen von SOLIDWORKS Baugruppen kennen. Aufbauen einer Baugruppe durch Hinzufügen und Verknüpfen vorhandener Komponenten Knüpfen von Bedingungen an Komponenten in einer Baugruppe mithilfe von Standardverknüpfungen wie z. B. deckungsgleichen und konzentrischen Verknüpfungen Modellteile im Kontext einer Baugruppe
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über einige der grundlegenden Features, die in SOLIDWORKS Teilen verwendet werden. Erweitern Sie Skizzenprofile und erstellen Sie linear aufgetragene Aufsätze, um Material hinzuzufügen, und linear ausgetragene Schnitte, um Material zu entfernen. Drehen Sie Skizzenprofile um eine Achse, um Material hinzuzufügen oder zu entfernen. Erzeugen Sie mithilfe von Verrundungen oder Fasen abgerundete oder schräge Kanten. Erstellen genormter Bohrungen mit dem Bohrungsassistent-Feature Bewegen Sie eine Skizze entlang einer Bahn, um ein Austragungs-Feature zu erstellen.
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „Certified SOLIDWORKS Expert“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu erweiterten Features, zur Top-down-Baugruppenkonstruktion, zur Modifizierung importierter Teile, zu Mehrkörper-Teilen und zu anderen Themen für die CSWE-Prüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie die Fragen aus der Musterprüfung durch, um sich auf die Prüfung „Certified SOLIDWORKS Professional“ vorzubereiten. Modellieren eines Teils für einen Teilbereich der CSWP-Musterprüfung Ändern des Teils für einen anderen Teilbereich der CSWP-Musterprüfung Erstellen einer Baugruppe für den abschließenden Teil der CSWP-Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „CSWPA – Zeichenwerkzeuge“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu Zeichenansichten, Bemaßungen, Anmerkungen, Stücklisten und anderen Tabellen sowie anderen Themen für die Prüfung „CSWPA – Zeichenwerkzeuge“ Durcharbeiten der Fragen aus der Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „CSWPA – Gusswerkzeuge“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu Formschrägen, Kernen, Hohlräumen, Verschlussoberflächen, Trennfugen und anderen Themen für die Prüfung „CSWPA – Gusswerkzeuge“ Durcharbeiten der Fragen aus der Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „CSWPA – Blech“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu Basis-Blechen, Kante-Laschen, skizzierten Biegungen, geschlossenen Ecken und anderen Themen für die Prüfung „CSWPA – Blech“ Durcharbeiten der Fragen aus der Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „CSWPA – Surfacing“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zum Verschmelzen, Verlängern, Trimmen und Löschen von Flächen, zu Begrenzungsoberflächen und zu anderen Themen für die Prüfung „CSWPA – Surfacing“ Durcharbeiten der Fragen aus der Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Arbeiten Sie diese Lernmodule durch, um sich auf die Prüfung „CSWPA – Schweißkonstruktionen“ vorzubereiten. Vorstellung der Bereiche der SOLIDWORKS Software, die Sie sich vor dem Ablegen der Prüfung ansehen müssen Informationen zu Strukturbauteilen, Knotenblechen, Endkappen, Kehl- und Schweißnähten und anderen Themen für die Prüfung „CSWPA – Schweißkonstruktionen“ Durcharbeiten der Fragen aus der Musterprüfung
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Typen von Verrundungs-Features, die zum Abrunden von Kanten und Ecken verwendet werden können. Erstellen von Verrundungen mit konstantem Radius an ausgewählten Kanten Verwenden von Verrundungen mit variablem Radius, um den Radius an einer ausgewählten Kante zu variieren Erstellen und Erkunden der Optionen für Flächenverrundungen Verwenden von Offset-Verrundungen, um Eckpunkte bei zusammentreffenden Kanten zu verschmelzen Unterteilen von Features in separate Körper, um die gewünschten Verrundungen zu erstellen Verschmelzen von Flächen eines Modells mithilfe von Oberflächen-Features Verwenden Sie die Optionen zur Kontrolle der Geometrie in einer Verrundung mit konstantem Radius.
Learning Path
3 Jahre Vor
Mit Mustern werden ausgewählte Features, Flächen oder Körper wiederholt. Erstellen von Kopien von Features in eine oder zwei lineare Richtungen Erstellen von Kopien von Features in eine oder zwei kreisförmige Richtungen Spiegeln von Features oder Körpern an einer Ebene oder ebenen Teilfläche Erkunden von skizzen-, tabellen- und kurvengesteuerten Mustern sowie Füllmustern
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über Austragungs-Features und die verschiedenen Optionen zur Steuerung dieser Features. Bewegen Sie eine Skizze entlang einer Bahn, um ein Austragungs-Feature zu erstellen. Lernen Sie empfohlene Praktiken für die Erstellung von Austragungsprofilskizzen kennen. Steuern der Ausrichtung und Verdrehung des Austragungsprofils entlang des Pfads Steuern Sie die Verdrehung des Profils entlang der Bahn der Austragung. Modellieren einer Feder mithilfe einer Spirale mit variabler Steigungshöhe als Pfad für eine Austragung
Learning Path
3 Jahre Vor
Learn how to convert non-SOLIDWORKS data to “intelligent” native SOLIDWORKS features using FeatureWorks.
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über die Konstruktionswerkzeuge in SOLIDWORKS. Einführung in die Konstruktion von Schweißkonstruktionsteilen Erstellen Sie eine Zuschnittsliste, um die Körper in einem Schweißkonstruktionsteil zu verwalten. Analysieren der Teilestärke zur Ermittlung möglicher Fehler Identifizieren von Hinterschnittbereichen in Gussteilen Erstellen eines Trennfugen-Features in einem Teil Verwenden von Verschlussoberflächen zum Verschließen offener Gussbereiche Erstellen von Trennflächen mithilfe von Trennfugen Erstellen von Verriegelungsoberflächen bei Gussformen und Baugruppen aus Gussformen Verwenden des Kernbefehls, um Seitenkerne für Gussformen mit festsitzenden Bereichen zu erstellen
Learning Path
3 Jahre Vor
Nutzen Sie Mehrkörper-Werkzeuge, um die Teilekonstruktion in SOLIDWORKS zu vereinfachen. Verwenden des Kombinationswerkzeugs zum Kombinieren von Volumenkörpern. Konstruieren eines Teils mithilfe von Kernmodellierung und Musterwerkzeugen Unterteilen von Features in separate Körper, um die gewünschten Verrundungen zu erstellen Erstellen der Explosionsansicht eines Mehrkörper-Teils Modellieren interner Schnitte als Volumenkörper-Features, die dann abgezogen werden Die Konstruktion von Mehrkörper-Blechteilen ermöglicht die Erstellung mehrerer Blechkörper aus potenziell unterschiedlichen Materialien innerhalb einer einzigen Teildatei.
Learning Path
3 Jahre Vor
Lernen Sie einige der Grundlagen der Teilemodellierung in SOLIDWORKS kennen. Erfahren Sie, wie wichtig die Auswahl der richtigen Skizzierebene für den Beginn eines Teils ist. Sehen Sie sich die verschiedenen Optionen für Endbedingungen für linear ausgetragene Features an. Erstellen von globalen Variablen und Gleichungen zur Kontrolle der Bemaßungswerte Verwenden von Konfigurationen zur Darstellung unterschiedlicher Teileversionen Verwenden von Konstruktionstabellen zur Konfiguration von Bemaßungen und Features Bearbeiten eines Teils durch Neuanordnen von Features und Bearbeiten von Skizzen Analysieren und Reparieren skizzenbezogener Fehler Fügen Sie Teilen Materialien für die Berechnung von Masseneigenschaften hinzu, die in SOLIDWORKS Simulation und zur Modifizierung des Erscheinungsbilds des Teils verwendet werden können. Evaluieren Sie die Größe, das Gewicht und mehr von einem Modell mithilfe der Werkzeuge „Messen“ und „Masseneigenschaften“.
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr Referenzgeometrie, einschließlich Ebenen, Punkten und Kurven. Erstellen von Ebenen auf der Basis vorhandener Ebenen oder Modellgeometrie Erstellen von Punkten, Achsen und Koordinatensystemen zur Unterstützung der Erstellung von Features und der Verwendung von Messwerkzeugen Projizieren einer Skizze auf eine Skizze oder Fläche zum Erstellen einer 3D-Kurve Erstellen von 2D- oder 3D-Skizzen, bei denen sich Flächen eines Modells schneiden Erstellen einer Kurve durch einen Satz von X-, Y- und Z-Positionen relativ zum Ursprung Erstellen einer durch eine mathematische Gleichung definierten Kurve Modellieren einer Feder mithilfe einer Spirale mit variabler Steigungshöhe als Pfad für eine Austragung
Learning Path
3 Jahre Vor
Erfahren Sie mehr über die Grundlagen des Routings in SOLIDWORKS, um einen Pfad elektrischer Kabel zwischen Komponenten zu modellieren. Kennenlernen des Prozesses zum Starten einer elektrischen Kabelleitung Einfügen und Verwenden von Clips, um eine Kabelleitung zu führen Erstellen von 2D-Leitungszeichnungen aus 3D-Elektrokabel-Baugruppen Bei der Flachdarstellung von Kabelleitungen werden 2D-Leitungszeichnungen aus 3D-Baugruppen entwickelt Importieren von Daten in eine elektrische Leitungsunterbaugruppe mithilfe von Von-Bis-Listen Erstellen einer starren Führungs- und Verkabelungsleitung
Learning Path
3 Jahre Vor