Structure System is an advanced weldment environment that lets you create and modify structural members of different profiles in a single feature. Add primary members using sketches, points, edges, reference planes, and surfaces. Add secondary members using primary members and reference planes.
Lesson
4 Monate Vor
ENG
Fügen Sie Endkappen hinzu, um Öffnungen an den Enden von Strukturbauteilen zu schließen. Erstellen Sie eine Endkappe in einer Schweißkonstruktionsteildatei. Legen Sie die Offset-Werte und Form der Endkappe fest.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Erstellen Sie einen Schweißkonstruktionsrahmen aus einer Reihe von Layout-Skizzen. Die Schweißkonstruktionsumgebung definiert auf Basis standardmäßiger Schweißkonstruktionsprofile die Art der Strukturbauteile in der Schweißkonstruktion. Bauteile desselben Typs und derselben Größe werden in einem Feature erstellt. Erstellen Sie einen Schweißkonstruktionsrahmen. Fügen Sie Strukturbauteile ein. Positionieren Sie die Profilskizze neu. Ändern Sie Eckenbehandlungen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Verwalten Sie ganz einfach alle Umgebungen, Beleuchtungen und Backplates über die Registerkarte „Szenen“, um Ihr Projekt wie ein virtuelles Fotostudio zu beleuchten. Erfahren Sie, wie Sie HDRs hinzufügen und anpassen und Ihr Modell perfekt in einer Backplate positionieren können. Beleuchten Sie Ihre CAD-Daten ganz einfach mit nur einem einzigen HDR. Fügen Sie HDRs hinzu und wechseln Sie zwischen Ihnen, um Ihren gewünschten Beleuchtungseffekt zu erhalten. Passen Sie häufig verwendete Einstellungen für jedes HDR an. Verwenden Sie eine Backplate, um Ihr Modell in jeder Szene zu platzieren.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Das Hinzufügen von Aufklebern zu einem Teil ist eine gute Möglichkeit, um Logos und Touchscreens zu Ihren Visualize Szenen hinzuzufügen, ohne diese in die tatsächliche Modellkonstruktion integrieren zu müssen. Sie funktionieren wie digitale Aufkleber und können ganz einfach zu einem Teil hinzugefügt, verschoben und an das Erscheinungsbild angepasst werden. Fügen Sie Aufkleber ganz einfach durch Ziehen und Ablegen zu Ihrem Projekt hinzu. Erfahren Sie, wie Sie Aufkleber und die verfügbaren Einstellungen manipulieren. Wenden Sie Erscheinungsbilder auf Aufkleber an, die in Ihrer Szene bereits vorhanden sind.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erfahren Sie, wie Sie schnell neue Erscheinungsbilder erstellen, anpassen und hinzufügen, entweder von Grund auf oder aus der Visualize-Cloud-Bibliothek. Bearbeiten Sie vorhandene Erscheinungsbilder schnell und einfach. Erstellen Sie neue Erscheinungsbilder und wenden Sie diese an. Erkunden Sie die Visualize-Cloud-Bibliothek und fügen Sie Ihren Projekten Elemente mit professioneller Qualität hinzu. Lernen Sie die Verknüpfung mit dem Umschalttasten-Klick kennen, um die Anwendung von Erscheinungsbildern zu beschleunigen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Entdecken Sie, wie Sie Gruppen erstellen, Teile teilen, Vorschauoptionen nutzen und als SOLIDWORKS Visualize Professional Benutzer „integrierte Beleuchtung“ zu einem Projekt hinzufügen. Die Szenenstruktur, die sich in der Registerkarte „Modelle“ befindet, bewahrt Ihre 3D-Daten auf und hilft Ihnen beim Organisieren Ihres Projekts. Entdecken Sie alle in der Registerkarte „Modelle“ verfügbaren Funktionen und Optionen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Modelle in Teilen und Gruppen organisieren, um komplexe Animationen zu vereinfachen. Verwenden Sie zum Extrahieren von Teilen direkt in Visualize das nützliche Werkzeug zum Teilen von Teilen, um separate Erscheinungsbilder anzuwenden. Lernen Sie die Vorteile integrierter Beleuchtung für Echtzeitpräsentationen kennen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Biegen Sie ein Blechteil mithilfe einer Linie, die auf einem flachen Teil eines Blechkörpers skizziert wurde. Biegen Sie ein Blechteil an zwei Positionen mithilfe von separaten Skizzen. Skizzieren Sie Biegelinien.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Erstellen Sie eine Kante-Lasche entlang einer Reihe von linearen und nicht linearen Kanten. Erstellen Sie Kante-Laschen entlang gekrümmter Kanten. Erfahren Sie, warum die Laschenposition relativ zu anderer Geometrie ausgewählte werden muss, um scharfe Kanten zu vermeiden.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Skizzieren Sie zwei Skizzenprofile und erzeugen Sie eine Ausformung zwischen diesen, um ein Blechteil zu erstellen. Erfahren Sie, welche Anforderungen für die Skizzenprofile und das Ausformungs-Feature erfüllt werden müssen. Skizzieren Sie die Profile für ein ausgeformtes Blechteil. Erfahren Sie, welche Anforderungen für ein ausgeformtes Blechteil erfüllt werden müssen. Legen Sie die Optionen für die Dicke und die Biegelinie fest.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Lernen Sie das Feature „Gehrung-Lasche“ mit den Optionen für das Skizzieren des Profils, die Kantenauswahl und weiteren relevanten Optionen kennen. Erstellen Sie eine Gehrung-Lasche. Lernen Sie die verschiedenen Optionen für die Gehrung-Lasche kennen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Lernen Sie das Feature „Kante-Lasche“ mit den Optionen für Kantenauswahl, Biegerichtung und weiteren relevanten Optionen kennen. Erstellen Sie eine Kante-Lasche. Lernen Sie die verschiedenen Optionen für die Kante-Lasche kennen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie mithilfe von Blech-Features ein Blechteil mit konstanter Wanddicke. Lernen Sie die Grundlagen der Erstellung von Blechteilen unter Anwendung der Flanschmethode kennen. Erstellen Sie ein Basis-Blech in einem Blechteil. Erfahren Sie, wie Sie Blechlehrentabellen und Blechoptionen verwenden. Wickeln Sie ein Blechteil ab.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
In diesem Modul wird das Konzept der Netzkonvergenz vorgestellt, bei dem untersucht wird, welche Auswirkungen die Größe von Elementen auf Spannungen, Dehnungen und Verschiebungen hat. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Veränderung der globalen Elementgröße auf die Ergebnisse hat. Finden Sie heraus, wie Sie Vernetzungssteuerungen an bestimmten Positionen anwenden. Erleben Sie, wie Spannungskonzentrationen durch scharfe Ecken entstehen können.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Erfahren Sie, wie mithilfe von Wandungen dünne Strukturen modelliert werden. Erstellen Sie mit dem Shell-Manager Wandungen auf dünnen Strukturen. Wenden Sie Symmetrieeinspannungen an, um die Rechenlast zu reduzieren.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Dieses Modul bietet eine Einführung in die Benutzeroberfläche von Simulation und begleitet Sie durch den Prozess der Erstellung eines einfachen Teils. Die Simulation wird dann ausgeführt und die Ergebnisse werden analysiert. Lernen Sie die Benutzeroberfläche von Simulation kennen. Wenden Sie Einspannungen, Materialien und Lasten an. Führen Sie die Simulation aus und analysieren Sie das Modell im Hinblick auf Spannung und Verschiebung.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Verwenden Sie Begrenzungsoberflächen, um Lücken zwischen anderen Oberflächen auszufüllen. Erfahren Sie, welche Ähnlichkeiten zwischen Begrenzungsoberflächen, Ausformungen und ausgefüllten Oberflächen bestehen. Löschen Sie unerwünschte Geometrie aus einem Oberflächenmodell und füllen Sie die Lücke mit einer Begrenzungsoberfläche aus.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
Verwenden Sie das Freiform-Feature, um organische Features durch Anpassung der Außen- und Innenform einer Fläche zu erstellen. Modifizieren Sie Flächen mit Steuerkurven und Steuerpunkten, um krummlinige Konstruktionen zu erstellen. Verwenden Sie das Freiform-Feature, um eine Form mit organischem Erscheinungsbild zu erstellen. Erstellen Sie Steuerkurven und Steuerpunkte. Verformen Sie eine Fläche mit Steuerkurven, Steuerpunkten und der Triade. Bearbeiten Sie eine Skizze, sodass das Freiformraster der Form der Fläche folgt, die verformt werden soll.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie verschiedene Methoden zur Direktbearbeitung, um importierte Geometrie mit von Oberflächenwerkzeugen zu bearbeiten. Lernen Sie das Werkzeug „Fläche löschen“, den Befehl „Bohrung löschen“ und das Werkzeug „Trimmen der Oberfläche aufheben“ kennen. Verwenden Sie das Werkzeug „Fläche löschen“, um unerwünschte importierte Geometrie-Features zu entfernen. Verwenden Sie „Bohrung löschen“ und „Trimmen der Oberfläche aufheben“, um unerwünschte importierte Geometrie-Features zu entfernen. Wandeln Sie einen Oberflächenkörper mithilfe des Befehls „Wanddicke auftragen“ in einen Volumenkörper um.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Suchen und diagnostizieren Sie Probleme in Geometrie, die aus einer anderen CAD-Software importiert wurde. Reparieren Sie dann die beschädigte Geometrie mithilfe der Oberflächenwerkzeuge. Diagnostizieren Sie Probleme eines Modells mithilfe der Verifizierung bei Modellneuaufbau, der Import-Diagnose und der Prüfung von Elementen. Korrigieren Sie fehlerhafte Flächen mit dem Import-Diagnose-Werkzeug. Löschen Sie fehlerhafte Flächen und erstellen Sie die Geometrie mit verschiedenen Oberflächenwerkzeugen neu. Zeigen Sie die Krümmung an und prüfen Sie den Mindestradius der Krümmung. Löschen und ersetzen Sie Verrundungen, um glattere Verschmelzungen zu erstellen. Erweitern und trimmen Sie Oberflächen und fügen Sie sie zusammen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie extrudierte, rotierte und ausgetragene Oberflächen, um Geometrie zu erstellen. Trimmen und erweitern Sie die Oberflächen, fügen Sie sie zusammen und tragen Sie Wanddicke auf, um das dünnwandige Modell fertig zu stellen. Tragen Sie eine Skizze aus, um eine Oberfläche zu erstellen. Drehen Sie eine Skizze um eine Achse, um eine Oberfläche zu erzeugen. Trimmen Sie eine Oberfläche unter Verwendung einer Skizze oder einer anderen Oberfläche als Trimmwerkzeug. Tragen Sie ein offenes Profil entlang einer Bahn aus, um eine Oberfläche zu erstellen. Fassen Sie mehrere Oberflächen zu einem Körper zusammen, indem Sie die Funktion zum Zusammenfügen von Oberflächen verwenden. Tragen Sie Wanddicke auf einen Oberflächenkörper auf, um einen Volumenkörper zu erstellen.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Verwenden Sie Oberflächenwerkzeuge, um komplexe Biegungen an Schnittpunkten von Oberflächen zu erzeugen. In diesem Modul werden die Werkzeuge „Oberflächen trimmen“, „Ausgeformte Oberfläche“ und „Füllfläche“ verwendet. Trimmen Sie Oberflächen unter Verwendung einer Skizze als Trimmelement. Erzeugen Sie eine Verschmelzung zwischen Oberflächen mithilfe einer ausgeformten Oberfläche. Füllen Sie einen Bereich, der komplett von Oberflächen begrenzt wird, mithilfe des Werkzeugs „Füllfläche“.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
JPN
Examine the motion of a catapult as it is loaded and throws a projectile. Add solid bodies contact, add a spring and apply friction. Determine torque required to rotate the crank and load the catapult. Determine the displacement of the loading spring. Study the effect of contact friction on the motion of the projectile.
Lesson
8 Monate Vor
ENG
SOLIDWORKS Motion is a virtual prototyping tool for engineers and designers interested in understanding the performance of their assemblies. Perform a basic motion analysis using SOLIDWORKS Motion. Simulate the weight of a vehicle on the jack. Determine toque and power required to lift it.
Lesson
8 Monate Vor
ENG