Erfahren Sie, wie Sie einen Teil einer größeren Baugruppe mithilfe der Submodellierung analysieren, um Zeit zu sparen und genauere Ergebnisse zu erhalten. Erstellen Sie eine Submodellstudie von einer übergeordneten Studie. Erfahren Sie, wie Lasten automatisch zu Submodellstudien übertragen werden. Sparen Sie Zeit und Rechenressourcen und erzielen Sie genaue Ergebnisse. Verwenden Sie eDrawings, um die Ergebnisse zu speichern.
Lesson
7 Monate Vor
ENG
In diesem Modul wird das Konzept der Netzkonvergenz vorgestellt, bei dem untersucht wird, welche Auswirkungen die Größe von Elementen auf Spannungen, Dehnungen und Verschiebungen hat. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Veränderung der globalen Elementgröße auf die Ergebnisse hat. Finden Sie heraus, wie Sie Vernetzungssteuerungen an bestimmten Positionen anwenden. Erleben Sie, wie Spannungskonzentrationen durch scharfe Ecken entstehen können.
Lesson
7 Monate Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie Konstruktionen optimieren, um das Modellgewicht durch Variieren der Modellbemaßungen zu verringern. Wenden Sie Parameter und Zwangsbedingungen an, um Ihre Konstruktion gemäß Zielen zu optimieren. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Konstruktionsstudien in Simulation.
Lesson
7 Monate Vor
ENG
Erfahren Sie, wie mithilfe von Wandungen dünne Strukturen modelliert werden. Erstellen Sie mit dem Shell-Manager Wandungen auf dünnen Strukturen. Wenden Sie Symmetrieeinspannungen an, um die Rechenlast zu reduzieren.
Lesson
7 Monate Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie eine thermische Analyse unter Berücksichtigung von Strahlung, Wärmeleitung und Konvektion durchführen. Erhalten Sie genaue thermische Analyseergebnisse durch Berücksichtigung der Auswirkungen von Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung. Messen Sie die Temperatur und den Wärmefluss.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie Lasten mit dem Lastfall-Manager in verschiedenen Konfigurationen kombinieren. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Kombination verschiedener Lastbedingungen auf Ihre Konstruktion hat. Kombinieren Sie Eigenlasten und Nutzlasten in Ihrer Analyse. Verwenden Sie Gleichungen, um Lasten problemlos miteinander zu kombinieren.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
In dieser Reihe erhalten sie Informationen zu Kontakthierarchie, Stiftverbindungsgliedern und Federverbindungsgliedern. Wenden Sie Material auf Stiftverbindungsglieder an, um die Stärke zu analysieren. Erzeugen Sie Federn mit Vorlast, um der Federspannung Rechnung zu tragen. Verwenden Sie die Kontakthierarchie, um Kontakte zu steuern.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie eine Struktur mit wiederholten Lastbedingungen mithilfe des Moduls für die Müdigkeitsanalyse analysieren. Wenden Sie Wöhlerkurven auf Materialien für die Analyse wiederholter Belastungen an. Wenden Sie Korrekturfaktoren an, um realistischere Ergebnisse zu erhalten. Zeigen Sie Schadensdarstellungen an, um die Lebensdauer des Materials zu analysieren.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie Kontakte für die Analyse der natürlichen Schwingung von Baugruppenstrukturen nutzen können. Analysieren Sie natürliche Frequenzformen und -modi von Baugruppenstrukturen. Prüfen Sie verschiedene Kontaktbedingungen für die Analyse der Struktursteifigkeit.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG
Im Rahmen dieser Reihe wird das Konzept von Kontakten sowie von Bolzen und abgesetzten Lasten eingeführt. Analysieren Sie die Kontakte in den Baugruppen. Vereinfachen Sie das Modell durch Beseitigung von Teilen, die mithilfe von Verbindungselementen und abgesetzten Lasten dargestellt werden können.
Lesson
1 Jahr Vor
ENG