Erfahren Sie, wie Sie ein Gittersystem (d. h. eine Typreferenzgeometrie) verwenden, um ein Skelett von Strukturbauteilen darzustellen. Erstellen Sie ein Gittersystem, um die Mittellinien von Strukturbauteilen darzustellen.
Lesson
22 Stunden Vor
ENG
JPN
Skizzieren Sie zwei Skizzenprofile und erzeugen Sie eine Ausformung zwischen diesen, um ein Blechteil zu erstellen. Erfahren Sie, welche Anforderungen für die Skizzenprofile und das Ausformungs-Feature erfüllt werden müssen. Skizzieren Sie die Profile für ein ausgeformtes Blechteil. Erfahren Sie, welche Anforderungen für ein ausgeformtes Blechteil erfüllt werden müssen. Legen Sie die Optionen für die Dicke und die Biegelinie fest.
Lesson
22 Stunden Vor
ENG
JPN
Lernen Sie den Unterschied zwischen dem Beginnen einer Skizze auf einer Ebene oder auf einer planaren Fläche kennen. Erstellen Sie das erste 2D-Skizzenprofil auf einer Referenzebene. Erstellen Sie zusätzliche 2D-Skizzenprofile auf planaren Modellflächen des Teils.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Verwenden Sie Skizzenbeziehungen und -bemaßungen, um eine Skizze vollständig zu definieren. Lernen Sie den Status einer Skizze kennen. Sie kann unterdefiniert, vollständig definiert oder überdefiniert sein. Evaluieren Sie eine Skizze, um zu bestimmen, warum sie unterdefiniert ist.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Verwenden Sie automatische Skizzenbeziehungen, um die Konstruktionsabsicht zu erfassen, während Sie ein Profil skizzieren. Identifizieren Sie die Symbole, die am Cursor angezeigt werden und automatische Skizzenbeziehungen darstellen. Erstellen Sie ein Profil und fügen Sie automatische Skizzenbeziehungen hinzu, während Sie skizzieren.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Expect Prüfung. Informieren Sie sich über die Vorteile der Zertifizierung. Erfahren Sie mehr über die SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Erfahren Sie mehr über die Segmente, aus denen sich die Certified SOLIDWORKS Professional Prüfung zusammensetzt. Identifizieren Sie die drei Segmente der Prüfung: Teilmodellierung, Konfigurationen und Teilmodifikationen und Baugruppenmodellierung. Sie können die Prüfung für jedes der Segmente nach dem Ablauf der Wartezeit zwischen den Versuchen so oft wie notwendig ablegen.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Erfahren Sie mehr über die Certified SOLIDWORKS Professional Prüfung. Informieren Sie sich über die Vorteile der Zertifizierung. Erfahren Sie mehr über die SOLIDWORKS Fähigkeiten, die erforderlich sind, um zertifiziert zu werden.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Installieren Sie die Prüfungssoftware für die SOLIDWORKS Zertifizierungsprüfungen. Laden Sie die Tester Pro Client Software herunter. Lernen Sie die Benutzeroberfläche und wichtige Aspekte für die Ablegung der Prüfungen kennen.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Überprüfen Sie mithilfe von Zertifizierungsprüfungen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit SOLIDWORKS Software. Lernen Sie die drei grundlegenden Zertifizierungsstufen und die Fachprüfungen kennen. Besuchen Sie die Zertifizierungsseite der SOLIDWORKS Webseite. Erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen und eine Prüfung kaufen können.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
Blöcke fassen Skizzenelemente und Bemaßungen zusammen, damit sie in einer Skizze als Einheit verschoben werden. Zusammen mit einer Layout-Skizze können Sie direkt von einer Baugruppenskizze zu einer vollständigen Baugruppe gehen. Erstellen, Bearbeiten und Speichern von Blöcken Erstellen Sie eine Layout-Skizze einer Baugruppe mithilfe von Blöcken. Erstellen Sie Baugruppenkomponenten auf Basis der vorhandenen Blöcke.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
DEU
JPN
Projizieren Sie eine Skizze auf eine andere Skizze, um eine Kurve zu erstellen, die einen Käfig für eine Wasserflasche repräsentiert. Erstellen Sie Skizzen, die die Gesamtform der Wasserflasche darstellen. Projizieren Sie eine Skizze auf eine andere, um die 3D-Kurve zu erstellen. Erstellen Sie unter Verwendung der 3D-Kurve als Pfad ein Austragungs-Feature.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie eine Spirale mit variabler Steigungshöhe, die Sie als Bahn für ein Austragungs-Feature verwenden. Erfahren Sie, welche Optionen Ihnen für die Definition der Form der Spirale mit variabler Steigungshöhe zur Verfügung stehen. Erstellen Sie eine Spirale mit variabler Steigungshöhe. Positionieren Sie die Profil- und Bahnskizzen entsprechend für das Austragungs-Feature. Erstellen Sie eine Ebene normal auf einer Kurve an einem Punkt.
Lesson
2 Tage Vor
ENG
DEU
JPN
Erzeugen Sie Blattformate und -vorlagen. Blattformate bestimmen das Erscheinungsbild des Zeichenblatts durch die Angabe der Blattgröße, des Titelblocks usw. Eine Zeichenvorlage dient als Ausgangspunkt für alle Zeichnungen, einschließlich Zeichnungseigenschaften, vordefinierten Ansichten usw. Erfahren Sie, was der Unterschied zwischen einem Blattformat und einer Zeichnungsvorlage ist. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zeichnungsvorlage. Passen Sie das standardmäßige Blattformat an und speichern Sie es. Fügen Sie ein OLE-Objekt, z. B. ein Logo, in das Blattformat ein. Verknüpfen Sie Beschriftungen mit benutzerdefinierten Eigenschaften der Zeichnung oder des Modells, auf das von der Zeichnung Bezug genommen wird.
Lesson
22 Tage Vor
ENG
DEU
JPN
Erstellen Sie Bezugshinweise, die mit vorhandenen Bemaßungen und benutzerdefinierten Eigenschaften verknüpft sind. Verknüpfen Sie einen Bezugshinweis mit einer Bemaßung. Bearbeiten Sie den Titelblock einer Zeichnung und fügen Sie Bezugshinweise hinzu, die mit den Eigenschaften eines Modells verknüpft sind. Fügen Sie Eigenschaftsinformationen für eine Zeichnung hinzu, um einen Titelblock auszufüllen.
Lesson
22 Tage Vor
ENG
DEU
JPN
Lösen Sie Gutscheine und Coupons für Zertifizierungsprüfungen ein. Sie können mit Gutscheinen auf Prüfungen im SOLIDWORKS Certification Center oder in der Prüfungssoftware zugreifen. Weisen Sie anderen Benutzern und Teammitgliedern Gutscheine zu.
Lesson
22 Tage Vor
ENG
Sehen Sie sich im SOLIDWORKS Certification Center Ihre erhaltenen Zertifikate, Prüfungsergebnisse und vieles mehr an. Lernen Sie die im SOLIDWORKS Certification Center verfügbaren Werkzeuge kennen. Überprüfen Sie die Anwendereinstellungen. Suchen Sie nach zertifizierten Nutzern und Fachhändlern und nach Schulungszentren.
Lesson
22 Tage Vor
ENG
Fügen Sie Verbindungselemente aus der Werkzeugkisten-Bibliothek zu Bohrungsassistentbohrungen und zylindrischen Schnitten auf ausgewählten Flächen oder zu gesamten Baugruppen hinzu. Fügen Sie einen Sensor zur Überwachung von Eigenschaftswerten hinzu. Richten Sie eine Warnmeldung ein, die ausgegeben wird, wenn ein Eigenschaftswert das zulässige Limit überschreitet. Automatisches Hinzufügen von Verbindungselementen zur Baugruppe Bearbeiten Sie die Einstellungen für die Standardverbindungselemente. Bearbeiten Sie bestehende Verbindungselemente. Fügen Sie Unterlegscheiben und Muttern zum Sichern der Verbindungselemente hinzu.
Lesson
22 Tage Vor
ENG
Erfahren Sie, wie Sie Schweißkonstruktionsmodelle mit dem Befehl „Trimmen/Verlängern“ kürzen oder verlängern oder Eckenbehandlungen hinzufügen. Lernen Sie, wie Sie Strukturbauteile in einem Schweißkonstruktionsmodell trimmen und verlängern. Erfahren Sie, wie Sie eine Auswahl für einen Trimmvorgang optimieren, um Neuaufbauzeit und Interferenzprobleme zu minimieren. Fügen Sie Eckenbehandlungen an Positionen in einem Schweißkonstruktionsmodell hinzu, an denen zwei Bauteile zusammentreffen.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
JPN
Fügen Sie Knotenbleche hinzu, um die Stärke und Stabilität von Schweißmodellen zu verbessern. Lernen Sie die Optionen für Knotenblech-Features kennen, einschließlich Profilform, Dicke usw. Fügen Sie ein Knotenblech zwischen zwei Strukturbauteilen hinzu.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
Fügen Sie Endkappen hinzu, um Öffnungen an den Enden von Strukturbauteilen zu schließen. Erstellen Sie eine Endkappe in einer Schweißkonstruktionsteildatei. Legen Sie die Offset-Werte und Form der Endkappe fest.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
Strukturbauteilprofile sind Querschnitte von einem Träger, Schlauch, Kanal oder einem anderen Strukturbauteiltyp. Durch die Austragung dieses Profils entlang von Segmenten einer Layout-Skizze wird die Geometrie des Strukturbauteils erstellt. Es stehen vollständige Sammlungen von Profilen und Größen zum Herunterladen zur Verfügung. Zudem können benutzerdefinierte Profile erstellt werden. Erfahren Sie, wie Sie auf zusätzlichen Inhalt für Profilgrößen von standardmäßigen Strukturbauteilen zugreifen können. Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Schweißkonstruktionsprofil, indem Sie eine Skizze als Bibliotheks-Feature-Teil speichern. Erstellen Sie mit dem Befehl „Strukturbauteil“ ein Strukturbauteil von einem Strukturbauteilprofil. Wählen Sie über die Option „Profil positionieren“ einen Skizzenpunkt für die Ausrichtung eines Strukturbauteils aus.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
JPN
Detaillieren Sie ein Schweißkonstruktionsmodell mithilfe einer Zuschnittslistentabelle und importieren Sie Schweißkonstruktionsinformationen vom Modell in die Zeichenansicht. Fügen Sie eine Zuschnittslistentabelle hinzu und modifizieren Sie sie. Importieren Sie Schweißkonstruktionsinformationen von einem Modell in die Zeichenansicht.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie Kehl- und Schweißnähte in einem Teil. Erfahren Sie, welche Vorteile beide Features bieten und welche Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Erfahren Sie, wann welche der Nähte verwendet werden sollten. Erstellen Sie Kehl- und Schweißnähte. Erfahren Sie, welche Vorteile und Nachteile beide Features haben und wann sie verwendet werden sollten. Verwenden Sie versetzte und unterbrochene Schweißverbindungen.
Lesson
28 Tage Vor
ENG
JPN