Schulungskatalog
Structure System is an advanced weldment environment that lets you create and modify structural members of different profiles in a single feature. Add primary members using sketches, points, edges, reference planes, and surfaces. Add secondary members using primary members and reference planes. Trim the structural members at their intersections.
Lesson
5 Tage Vor
ENG
Use the Machine dialog to define the parameters of the machine tool used to manufacture the part. Set machine properties to select machine type and duty for manufacturing. Select tool crib to be used by machine. Select the post processor used to generate NC code. Set posting parameters for post processor.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Learn how to define cables, create reusable macros, indicate the continuity of wires across multiple drawings, and depict custom components as simple black boxes. Define the cables to be used within a project and assign cable cores to specific component pins. Create macros for reusing specific parts of circuits or entire drawings. Depict the continuation of wires and equipotentials across drawings. Create black boxes for showing custom components with logical connectivity.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Learn how to draw wires to connect symbols and make changes on-the-fly to meet connection requirements. Draw single or multiple wires and modify them as needed. Use the Properties panel to instantaneously view and edit information. Use the Wire Style Manager to define and customize the wires for a project. Number newly drawn wires or selectively renumber existing wires.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Learn how to add components and symbols to your schematics and associate them with manufacturer parts. Add individual components manually and import them all at once from a spreadsheet. Insert component symbols and associate manufacturer parts. Use the options available in the Symbol Insertion panel and the Symbol Selector for classification and filtering.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Learn how to create different types of drawings and use their configuration settings to control various aspects. Create a new drawing and use Project Configuration to define its title block and mark. Create 2D cabinet layouts and place components. Generate drawings automatically based on inputs defined in their configuration managers.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Learn about various drawing types that you can create in SOLIDWORKS Electrical. Understand how Wiring Line Diagrams can be used to create high-level synoptic drawings. Use Scheme drawings to create detailed designs using electrical symbols, components and wires. Create Mixed Scheme drawings to combine high-level and detailed schematic information on one page.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Understand how to create and use SOLIDWORKS Electrical projects. Use project templates to create new projects. Modify project settings based on country or industry standards. Understand the use of configuration files for managing user-defined preferences. Create archives and snapshots to backup and share data.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Become familiar with the SOLIDWORKS Electrical product and its user interface. Understand the main elements of SOLIDWORKS Electrical. Get to know the user interface and learn how to customize it. Learn about user rights management. Create an environment archive to backup or share data.
Lesson
1 Monat Vor
ENG
Define an accurate 2D profile or sketch using Geometric and/or Dimensional Constraints. Geometric Constraints create and uphold relationships between sketch entities while Dimensional Constraints specify distances or angles between the sketch entities. Assign Geometric Constraints such as Horizontal, Vertical, Coincident, Perpendicular, Parallel, Tangent, etc. Create Dimensional Constraints with numeric values with labels. Manage Dimensional Constraints for edit, delete and create user-defined parameters.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
Manipulate the 3D Model view properly to work on the geometry as intended. Use a variety of tools to enable rotating the model freely, updating the model view type and to add custom coordinates systems to get the right location and angle. View the 3D model at different angles such as Top, Bottom, Left and various isometric angles. Use the computer mouse or orbit command to freely pan, zoom and rotate the 3D model. Learn to view with different view types such as Wireframe, Hidden, Gouraud, Flat with Edges, etc. Setup custom coordinates systems with CCS defining based on a view or entity.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
Create some very complex 3D surfaces or geometries by defining a mesh with custom contours and numerous editable points for better control and design. Create basic primitive mesh shapes as a starting point to the design. Generate individual mesh faces using 3D Face tool. Control a network of mesh points by defining an outer perimeter with the Edge Mesh tool to fill it in. Use the 3D Mesh command allowing to define the location of every point in a mesh.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
Get the models closer to the finished geometry by learning to modify, remove, combine, slice or replicate the 3D geometries. Use Boolean operations such as Union and Subtract. Reshape the edges of 3D geometries using Fillet Edges or Chamfer Edges with different options. Remove or split the material of 3D geometries using the Slice tool Replicate geometry in multiple instances throughout the design with Mirror 3D and Pattern 3D
Lesson
2 Monate Vor
ENG
Review a variety of 3D solid modeling tools exclusively for DraftSight Premium. Learn to use some common 3D tools to create simple primitive shapes and complex custom 3D geometries. Create 3D basic geometric forms such as Box, Wedge, Cylinder, Sphere, and Torus. Generate sketch-based or complex 3D shapes using Extrude, Revolve, Sweep, PolySolid, Push and Pull, and Loft.
Lesson
2 Monate Vor
ENG
Erweitern Sie Skizzenprofile und erstellen Sie linear aufgetragene Aufsätze, um Material hinzuzufügen, und linear ausgetragene Schnitte, um Material zu entfernen. Verwenden Sie Skizzenbeziehungen und -bemaßungen, um Skizzenprofile zu definieren. Lernen Sie einige der Optionen für linear ausgetragene Features kennen. Fügen Sie Material mit einem linear aufgetragenen Aufsatz hinzu und entfernen Sie Material mit einem linear ausgetragenen Schnitt.
Lesson
3 Monate Vor
ENG
Verwenden Sie Skizzenbeziehungen und -bemaßungen, um eine Skizze vollständig zu definieren. Lernen Sie den Status einer Skizze kennen. Sie kann unterdefiniert, vollständig definiert oder überdefiniert sein. Evaluieren Sie eine Skizze, um zu bestimmen, warum sie unterdefiniert ist.
Lesson
3 Monate Vor
ENG
Den Importprozess in SOLIDWORKS Visualize zu verstehen, ist für die effektive Arbeit mit dem Programm von essentieller Bedeutung. Er kann über die Importeinstellungen und die Organisation der Original-CAD-Datei gesteuert werden. Lernen Sie die zwei gängigsten Importeinstellungen kennen, um das Visualize-Projekt für verschiedene Workflows einzurichten. Die eine Einstellung ermöglicht eine schnelle und einfache Bearbeitung des Modells, während die andere für Live-Aktualisierungen und mehr Flexibilität bei der Modellgruppierung sorgt. Erfahren Sie, wie Sie Ihre CAD-Datei optimal für die gewünschte Visualize-Erfahrung vorbereiten. Lernen Sie, wie Sie Modelle effizient in Visualize importieren können, indem Sie die passenden Importeinstellungen auswählen. Nutzen Sie CAD-Live-Aktualisierungen für einen nahtlosen Designprozess.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Lösen Sie Gutscheine und Coupons für Zertifizierungsprüfungen ein. Sie können mit Gutscheinen auf Prüfungen im SOLIDWORKS Certification Center oder in der Prüfungssoftware zugreifen. Weisen Sie anderen Benutzern und Teammitgliedern Gutscheine zu.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
Installieren Sie die Prüfungssoftware für die SOLIDWORKS Zertifizierungsprüfungen. Laden Sie die Tester Pro Client Software herunter. Lernen Sie die Benutzeroberfläche und wichtige Aspekte für die Ablegung der Prüfungen kennen.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
Fügen Sie jede der sechs mechanischen Verknüpfungstypen hinzu, um die Freiheitsgrade von Komponenten bei der Konstruktion von Mechanismen zu steuern. Verknüpfen Sie einen Zylinder, eine Ebene oder einen Punkt mit einer Reihe von tangentialen Flächen mithilfe einer Kurvengetriebeverknüpfung. Begrenzen Sie die Rotationsbewegung zwischen zwei Komponenten mit einer Gelenkverknüpfung. Verschieben Sie eine Komponente linear, um eine andere Komponente mit einer Zahnstange/Ritzel-Verknüpfung zu drehen. Fügen Sie ein Steigungsverhältnis zwischen der Rotation einer Komponente und der Translation einer anderen mit einer Schraubenverknüpfung hinzu. Drehen Sie zwei Komponenten relativ zueinander mit einer Zahnradverknüpfung oder einer Gelenkkupplungsverknüpfung.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
JPN
Modellieren Sie Teile im Kontext einer Baugruppe unter Verwendung von Referenzen zu anderen Komponenten, um die Konstruktion zu vervollständigen. Die Konstruktionsabsicht für neue Teile (Größe von Features, Platzierung von Komponenten in der Baugruppe etc.) stammt von anderen Komponenten in der Baugruppe. Erstellen Sie ein virtuelles Teil im Kontext einer Baugruppe mithilfe von Methoden zur Baugruppenmodellierung von oben nach unten. Erstellen Sie Features im Baugruppenkontext, indem Sie auf Geometrie in verknüpften Teilen verweisen. Verschaffen Sie sich ein besseres Verständnis von InPlace-Verknüpfungen und externen Referenzen. Identifizieren Sie externe Referenzen im FeatureManager.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
JPN
Erstellen Sie einen Schweißkonstruktionsrahmen aus einer Reihe von Layout-Skizzen. Die Schweißkonstruktionsumgebung definiert auf Basis standardmäßiger Schweißkonstruktionsprofile die Art der Strukturbauteile in der Schweißkonstruktion. Bauteile desselben Typs und derselben Größe werden in einem Feature erstellt. Erstellen Sie einen Schweißkonstruktionsrahmen. Fügen Sie Strukturbauteile ein. Positionieren Sie die Profilskizze neu. Ändern Sie Eckenbehandlungen.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
JPN
Verwalten Sie ganz einfach alle Umgebungen, Beleuchtungen und Backplates über die Registerkarte „Szenen“, um Ihr Projekt wie ein virtuelles Fotostudio zu beleuchten. Erfahren Sie, wie Sie HDRs hinzufügen und anpassen und Ihr Modell perfekt in einer Backplate positionieren können. Beleuchten Sie Ihre CAD-Daten ganz einfach mit nur einem einzigen HDR. Fügen Sie HDRs hinzu und wechseln Sie zwischen Ihnen, um Ihren gewünschten Beleuchtungseffekt zu erhalten. Passen Sie häufig verwendete Einstellungen für jedes HDR an. Verwenden Sie eine Backplate, um Ihr Modell in jeder Szene zu platzieren.
Lesson
5 Monate Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Fügen Sie Endkappen hinzu, um Öffnungen an den Enden von Strukturbauteilen zu schließen. Erstellen Sie eine Endkappe in einer Schweißkonstruktionsteildatei. Legen Sie die Offset-Werte und Form der Endkappe fest.
Lesson
5 Monate Vor
ENG