Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Besuche zu verfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Verwendung dieser Website der Nutzung von Cookies zustimmen.
Weitere Informationen |
Katalog von Kurseinheiten und Lernpfaden
Die Lektionen in diesem Lernmodul bieten eine schnelle Einführung in Teile, Baugruppen und Zeichnungen in SOLIDWORKS. Analysieren Sie ein Teil mithilfe des Einfügemodus, um nachzuvollziehen, wie es erstellt wurde. Ändern Sie die Reihenfolge von Features und bearbeiten Sie Features, Skizzen und Skizzierebenen. Erstellen von Baugruppen durch Hinzufügen und Ausrichten vorhandener Teile in einer Baugruppe Fügen Sie Verknüpfungen hinzu, um die Komponenten miteinander zu verbinden. Erstellen Sie eine Zeichnung aus einer vorhandenen Teildatei, fügen Sie Basisansichten ein und fügen Sie Bemaßungen und Beschreibungen ein und manipulieren Sie diese.
Learning Path
7 Tage Vor
Lernen Sie den Unterschied zwischen dem Beginnen einer Skizze auf einer Ebene oder auf einer planaren Fläche kennen. Erstellen Sie das erste 2D-Skizzenprofil auf einer Referenzebene. Erstellen Sie zusätzliche 2D-Skizzenprofile auf planaren Modellflächen des Teils.
Lesson
7 Tage Vor
ENG
Analysieren Sie ein Teil mithilfe des Einfügemodus, um nachzuvollziehen, wie es erstellt wurde. Ändern Sie die Reihenfolge von Features und bearbeiten Sie Features, Skizzen und Skizzierebenen. Führen Sie eine Neuberechnung eines vorhandenen Teils durch. Ordnen Sie ein Feature im FeatureManager neu an. Erhalten Sie einen besseren Einblick in Eltern/Kind-Beziehungen. Bearbeiten Sie Skizzen und Features.
Lesson
7 Tage Vor
ENG
DEU
JPN
Learn about some of the key features of SOLIDWORKS Composer.
Learning Path
12 Tage Vor
It is common practice to update parts and assemblies, but in a SOLIDWORKS Composer file, it is difficult to make substantial design changes since it is not a native SOLIDWORKS CAD software. However, it is simple to update SOLIDWORKS Composer actors and assemblies. All you have to do is select the components, and then choose “Update”. This relieves the headache of needing to update everything externally in SOLIDWORKS. In this lesson, individual actors as well as the whole assembly will be updated to show the updating capabilities of SOLIDWORKS Composer.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
Animations provide an extra visual representation of how an assembly can be put together, taken apart, and shows the order in which parts are added. Animations compliment exploded views incredibly well and help manufacturers and assemblers understand exactly how the components come together. Animations also serve as a great marketing tool, as they can show off the complexities of the design as well as how refined the final product is. In this lesson, an Animation will be created in SOLIDWORKS Composer by exploding additional components in this assembly.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
Exploded views can be created in SOLIDWORKS Composer and are incredibly helpful when trying to show all the components used in an assembly, or for showing how to assemble, disassemble, or repair the assembly. Exploded views can also be used for other purposes such as showing off a design by a marketing team. In this lesson, an exploded view and detailing the individual components will be shown by adding labels to each part in the assembly.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
Since vector graphics scale without distorting the image, they are very useful when trying to insert images into other documents, such as a PDF or a Word doc. Vector images also allow for a clean professional look for marketing purposes. In this lesson, you'll see detail views added to this exploded view and create a vector image of both of them.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
The Digger tool is a patented technology in SOLIDWORKS Composer that allows you to zoom into a part, create detail views and fade away actors in order to see internal components or mechanisms. Using the Digger tool allows users to easily create detail views of interior components of an assembly without having to manually hide actors in the assembly. Additionally, this tool helps give a better understanding of actors and assemblies with its ability to zoom into any specific portion of a part or assembly. In this lesson, you'll see how the Digger tool can be used to create multiple detail views of both the exterior and some interior areas of an assembly.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
Being able to incorporate SOLIDWORKS Composer files into a Word document or a PDF gives more flexibility to share information with manufacturers and assemblers. Even if a user doesn’t have SOLIDWORKS Composer downloaded on their machine, incorporating an SMG file into a Word document or a PDF can be a way to communicate efficiently using Composer files. In this lesson, you will see how to link SOLIDWORKS Composer file into a Word Document and a PDF as well as show how different configurations can be loaded in the same document.
Lesson
12 Tage Vor
ENG
Die integrierte Render-Warteschlange, die in SOLIDWORKS Visualize Professional enthalten ist, erhöht unmittelbar Ihre Produktivität, indem Sie Ihnen ermöglicht, Render-Aufgaben anzuhäufen, um diese zu einem späteren Zeitpunkt abzuschließen. Verwenden Sie die Render-Warteschlange, um am Tag produktiv zu sein, und führen Sie das Rendering über Nacht durch. Entdecken Sie, wie einfach es ist, Aufgaben an die integrierte Render-Warteschlange zu schicken. Entdecken Sie die einfache Benutzeroberfläche der Render-Warteschlange. Lernen Sie den Unterschied zwischen dem Senden von Render-Aufgaben an Ihren lokalen Computer oder an einen dedizierten Visualize Boost Computer (Netzwerk-Rendering) kennen. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erfahren Sie, wie Sie zwei Arten interaktiver Ausgaben (VR und Panorama) erstellen. Mit diesen beiden Rendering-Arten erstellen Sie eine Reihe von Bildern als Animation. Anstatt diese zu einem Film zusammenzufügen, werden Sie zu einem interaktiven Rendering zusammengefügt, das über einen HTML-Link zugänglich ist. Lernen Sie die wichtigen Anwendungsfälle für die interaktiven Ausgaben von Visualize kennen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Szene für die Erstellung von VR- und Panoramaausgaben einrichten. Erzählen Sie mit Ihren 3D-Daten mit interaktiven Ausgaben eine Geschichte mit tieferem Sinn. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erstellen Sie mit professionellen Bild- und Videoausgabeoptionen, die in SOLIDWORKS Visualize verfügbar sind, im Handumdrehen Inhalte in Fotoqualität. Erfahren Sie, wie alle Ausgabeeinstellungen ganz einfach angepasst werden können, um das gewünschte Ergebnis bezüglich der Fotoqualität zu erreichen. Entdecken Sie verschiedene Arten von Ausgabeoptionen, um Inhalte in Fotoqualität zu erstellen. Erfahren Sie, welche Optionen Sie verwenden müssen, um das gewünschte Ergebnis in Fotoqualität zu erreichen. Speichern Sie häufig verwendete Render-Einstellungen als Render-Profile.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erzählen Sie mit Ihren CAD-Daten eine Geschichte mit tieferem Sinn und entdecken Sie, wie einfach Sie Kameraanimationen in SOLIDWORKS Visualize erstellen können. In dieser Lektion wird erklärt, wie Sie Schlüsselbilder mithilfe unseres einzigartigen Animations-Ribbon, einer 3D-Darstellung der Kamerabewegung während Ihrer Szene, erstellen und manipulieren. Erstellen Sie mit aktivierter Schlüsselbildanimation einen einfachen Kameravorbeiflug. Passen Sie die Geschwindigkeit der Animation und die Position von Schlüsselbildern an, indem Sie das Animations-Ribbon direkt manipulieren. Verwenden Sie zwei Viewports, um so viel Kontrolle wie möglich über den endgültigen Animationspfad zu behalten. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Eine 360-Grad-Drehung ist die einfachste Möglichkeit zum Beschreiben Ihres Modells oder Ihrer Konstruktion. Mit ihr kann viel mehr als nur ein einziges Standbild beschrieben werden. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie 360-Grad-Drehungen ganz einfach mit nur einem Knopfdruck erstellen und erweiterte Features wie „Bewegungsunschärfe“ markieren, um die Grenze zwischen „real oder gerendert“ noch weiter verschwimmen zu lassen. Fügen Sie eine Echtzeitdrehscheibe zu Ihrem Projekt hinzu und rendern Sie Drehscheiben mit nur einem einzigen Knopfdruck. Stellen Sie die Kamerarotation mit nur einem Knopfdruck für 360-Grad-Drehungen um Ihr Modell vor. Erfahren Sie, wie Sie Rotationsanimationen für rotierende Teile wie Räder, Schrauben, Zahnräder usw. verwenden. Entdecken Sie die vielen Vorteile von Bewegungsunschärfe direkt in der Kamera, um zusätzlichen Realismus zu Ihren Bildern und Animationen hinzuzufügen. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Mit SOLIDWORKS Visualize können Sie mehr als nur Bilder erstellen, nämlich Animationsvideos. Lernen Sie die Einstellungen der Animationszeitleiste kennen, um Animationen für Teile, Modelle, Kameras, Erscheinungsbilder und vieles mehr zu erstellen. Erfahren Sie mehr über die Animationszeitleiste und ihre Optionen. Erfahren Sie, wie Sie Schlüsselbilder auf verschiedene Weise hinzufügen und manipulieren können. Lernen Sie die Ausgabewerkzeugoptionen kennen, um aus Ihren Visualize Animationen Videos zu erstellen. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Lassen Sie Ihre Bilder und Animationen hervorstechen, indem Sie voreingestellte Kamerafilter verwenden oder benutzerdefinierte Nachbearbeitungseinstellungen für die Kamera erstellen. Machen Sie Ihre Bilder noch lebensechter, indem Sie absolut realistische Kameraeffekte wie Bloom und Schärfentiefe verwenden. Fügen Sie schnell voreingestellte Kamerafilter hinzu, damit Ihre Inhalte noch mehr hervorstechen. Erstellen Sie benutzerdefinierte Kamerafilter über Nachbearbeitungseinstellungen für die Kamera, um zusätzliche Kontrolle zu erhalten. Fügen Sie erweiterte Kameraeffekte wie Bloom und Schärfentiefe hinzu. Verwenden Sie das Bereichs-Rendering, um einen Bereich des Viewports auszuwählen, der gerendert werden soll.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Verwalten Sie ganz einfach alle Umgebungen, Beleuchtungen und Backplates über die Registerkarte „Szenen“, um Ihr Projekt wie ein virtuelles Fotostudio zu beleuchten. Erfahren Sie, wie Sie HDRs hinzufügen und anpassen und Ihr Modell perfekt in einer Backplate positionieren können. Beleuchten Sie Ihre CAD-Daten ganz einfach mit nur einem einzigen HDR. Fügen Sie HDRs hinzu und wechseln Sie zwischen Ihnen, um Ihren gewünschten Beleuchtungseffekt zu erhalten. Passen Sie häufig verwendete Einstellungen für jedes HDR an. Verwenden Sie eine Backplate, um Ihr Modell in jeder Szene zu platzieren.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Das Hinzufügen von Aufklebern zu einem Teil ist eine gute Möglichkeit, um Logos und Touchscreens zu Ihren Visualize Szenen hinzuzufügen, ohne diese in die tatsächliche Modellkonstruktion integrieren zu müssen. Sie funktionieren wie digitale Aufkleber und können ganz einfach zu einem Teil hinzugefügt, verschoben und an das Erscheinungsbild angepasst werden. Fügen Sie Aufkleber ganz einfach durch Ziehen und Ablegen zu Ihrem Projekt hinzu. Erfahren Sie, wie Sie Aufkleber und die verfügbaren Einstellungen manipulieren. Wenden Sie Erscheinungsbilder auf Aufkleber an, die in Ihrer Szene bereits vorhanden sind.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Textur-Maps sind großartige Werkzeuge zum Hinzufügen von zusätzlichem Realismus zu Erscheinungsbildern. In dieser Lektion wird mit dem Mythos „Textur-Maps“ aufgeräumt und erklärt, wie Sie diese genau steuern können, sodass Sie am Ende der Lektion Experte für Texturen sind. Machen Sie sich mit den vier in Visualize verfügbaren Textur-Mappings vertraut: Farbe, Alpha, spiegelnd und uneben. Fügen Sie Textur-Maps hinzu und erfahren Sie, wie Sie sie mit unterschiedlichen Textur-Mapping-Modi manipulieren können. Fügen Sie kostenlose, professionelle und vorstrukturierte Erscheinungsbilder zu Ihrem eigenen Visualize Projekt hinzu, indem Sie sie aus der Visualize-Cloud-Bibliothek, die in die Benutzeroberfläche integriert ist, herunterladen.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Erfahren Sie, wie Sie schnell neue Erscheinungsbilder erstellen, anpassen und hinzufügen, entweder von Grund auf oder aus der Visualize-Cloud-Bibliothek. Bearbeiten Sie vorhandene Erscheinungsbilder schnell und einfach. Erstellen Sie neue Erscheinungsbilder und wenden Sie diese an. Erkunden Sie die Visualize-Cloud-Bibliothek und fügen Sie Ihren Projekten Elemente mit professioneller Qualität hinzu. Lernen Sie die Verknüpfung mit dem Umschalttasten-Klick kennen, um die Anwendung von Erscheinungsbildern zu beschleunigen.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Konfigurationen ermöglichen Ihnen, verschiedene Konstruktionsrichtungen in einem einzigen Visualize Projekt miteinander zu vergleichen. In dieser Lektionen wird erläutern, wie Konfigurationen unterschiedlicher Erscheinungsbilder, Kameraeinstellungen, Szenen oder Teilsichtbarkeiten ganz einfach erstellt werden können, um mehrere Konstruktionsrichtungen zu erstellen und so die Wahl der endgültigen Lösung zu vereinfachen. Erstellen Sie für unterschiedliche Konstruktionsrichtungen mehrere Konfigurationen. Verwenden Sie die Basiskonfiguration, um an allen bestehenden Konfigurationen Änderungen vorzunehmen. Rendern Sie alle Konfigurationen mit einem einzigen Knopfdruck. In Visualize Professional verfügbar
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Entdecken Sie, wie Sie Gruppen erstellen, Teile teilen, Vorschauoptionen nutzen und als SOLIDWORKS Visualize Professional Benutzer „integrierte Beleuchtung“ zu einem Projekt hinzufügen. Die Szenenstruktur, die sich in der Registerkarte „Modelle“ befindet, bewahrt Ihre 3D-Daten auf und hilft Ihnen beim Organisieren Ihres Projekts. Entdecken Sie alle in der Registerkarte „Modelle“ verfügbaren Funktionen und Optionen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Modelle in Teilen und Gruppen organisieren, um komplexe Animationen zu vereinfachen. Verwenden Sie zum Extrahieren von Teilen direkt in Visualize das nützliche Werkzeug zum Teilen von Teilen, um separate Erscheinungsbilder anzuwenden. Lernen Sie die Vorteile integrierter Beleuchtung für Echtzeitpräsentationen kennen.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT
Neue Benutzer in SOLIDWORKS Visualize können den integrierten einfachen Modus verwenden, der über eine minimalistische Benutzeroberfläche nur mit Viewports und fünf unten am Rand aufgeführten Schritten verfügt, die Sie durch das Importieren zum Erstellen finaler Bilder führen. Entdecken Sie, wie schnell und einfach das Einrichten und Erstellen von Bildern in Visualize sein kann. Nutzen Sie den einfachen 5-Schritte-Prozess, um Fotos von Ihren 3D-Daten zu importieren, zu übertragen, zu beleuchten und zu erstellen. Navigieren Sie durch die intuitiven unverankerten Fenster, um Ihr Modell für das finale Rendering vorzubereiten. Laden Sie vordefinierte Render-Profile für das Rendering mit nur einem Knopfdruck.
Lesson
15 Tage Vor
ENG
FRA
DEU
JPN
ESP
CSY
ITA
KOR
PLK
PTB
RUS
TRK
CHS
CHT